zurück

Carjump bietet anbieterübergreifenden Anmeldeprozess und digitale Führerscheinverifizierung

Carjump_Logo_neu_150x102

  • Einmalige Registrierung bei Carjump ermöglicht übergreifenden Anmeldeprozess bei allen Anbietern
  • Mittels digitaler Führerschein- und Personalausweisverifizierung entfällt die persönliche Vor-Ort-Registrierung bei vielen Anbietern
  • Nutzer profitieren von exklusiven Konditionen durch Freiminuten und vergünstigte Anmeldegebühren bei kooperierenden Carsharing-Anbietern

Die GHM Mobile Development GmbH, Entwickler der Carsharing-App Carjump, bietet ihren Nutzern ab sofort die digitale Führerscheinverifizierung. Durch die einmalige digitale Überprüfung der Ausweisdokumente entfällt für Carjump-Nutzer der persönliche Validierungsprozess bei den autorisierten Stellen vieler Anbieter. Mit der Einbindung des neuen Features ermöglicht Carjump seinen Nutzern, sich auch spontan für das Carsharing zu entscheiden.

Der Validierungsprozess ist einfach: Nach dem kostenlosen Download der Carjump-App erfolgt die Erstellung eines individuellen Benutzerkontos. In diesem werden die persönlichen Daten, die Führerschein- und Personalausweisdaten, sowie die Zahlungsdaten direkt eingegeben. Anschließend wird die Echtheit der Ausweisdokumente durch einen Servicemitarbeiter per Videocall und anhand bestimmter Sicherheitsmerkmale überprüft.

Sind alle Daten eingepflegt und erfolgreich verifiziert, bekommt der Nutzer eine Bestätigungsmail und schon kann es losgehen. Der komplett digitale Registrierungsprozess ist unkompliziert, kann ortsunabhängig durchgeführt werden und ist in weniger als 10 Minuten abgeschlossen.

Mit wenigen Klicks besteht so die Möglichkeit, Fahrzeuge von bspw. eMio und CarUnity direkt zu buchen, die Nutzung erfolgt komplett digital. Durch diesen digitalen Prozess ist kein Schlüssel mehr nötig – ein wichtiger Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Anbietern, die Kundenkarten noch per Briefzustellung schicken.

Um die Anmeldung zu ermöglichen, werden sämtliche Daten des Nutzers verschlüsselt aufgenommen und im Anschluss sicher an die entsprechenden Anbieter übermittelt. Alternativ besteht weiterhin die Möglichkeit, sich bei den einzelnen Anbietern vor Ort zu registrieren. Ist der Nutzer bereits bei einem Anbieter registriert, kann er sich mit seinen bestehenden Daten direkt in der Carjump-App anmelden.

„Mit der digitalen Führerschein- und Personalausweisverifizierung über die Carjump-App haben wir einen wichtigen Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte erreicht. Wir haben nicht nur den Mobilitätsservice für unsere Kunden verbessert, sondern auch unseren Technologieumfang deutlich vergrößert“, so Michel Stumpe, einer der beiden Geschäftsführer von Carjump.

 

Über Carjump

Carjump wurde mit dem Ziel gegründet, alle Carsharing-Angebote in einer App zu bündeln. So wird dem Nutzer die Möglichkeit gegeben, ein Fahrzeug entsprechend seiner individuellen Ansprüche zu buchen – schnell, flexibel, immer in der Nähe und auf einen Blick. Heute ermöglicht Carjump das Finden und Reservieren von Autos der meistgenutzten Carsharing-Anbieter in Deutschland. Carjump vereint neben den Freefloating-Anbietern car2go und Multicity, die stationsgebundenen Anbieter Cambio und stadtmobil Berlin sowie Fahrzeuge der Peer2Peer-Communities CarUnity und Tamyca. Alternative Transportmittel, wie das Anmieten eines Motorrollers von eMio sowie eines Fahrrades von nextbike, sind ebenfalls in der App eingebunden. Die Carjump-App gibt es kostenfrei für iOS, Android und das Windows Phone. Weitere Informationen finden Sie unter www.carjump.de