zurück

Freshdesk erstmalig ‚CRM Watchlist Winner‘

Freshdesk Logo


Freshdesk, der führende Anbieter von cloudbasierter Customer Engagement-Software, gab heute bekannt, dass er in der Kategorie „Winner“ der diesjährigen CRM Watchlist ausgezeichnet wurde. Freshdesk ist damit eines der vier Unternehmen, die neu in diese Kategorie aufgenommen wurden. Die Watchlist misst u.a. den Erfolg des Unternehmens und des Produktes. Ein weiterer Faktor bei der Auswahl der CRM-Anbieter ist der Einfluss, den sie in der Branche haben. Laut CRM Watchlist zeichneten sich die Gewinner durch hervorragende Leistungen aus und werden diese positive Entwicklung voraussichtlich auch in Zukunft fortsetzen. 

Laut Paul Greenberg, CRM-Analyst und Bestseller-Autor von “CRM at the Speed of Light”, der die CRM Watchlist vor 10 Jahren gründete, “ist die Watchlist so konzipiert, dass Unternehmen berücksichtigt werden, die nicht nur im vergangenen Jahr einen signifikanten Einfluss auf dem Markt hatten, sondern diesen auch in den nächsten drei Jahren fortführen werden.“ In der Tech-Industrie werden oftmals Auszeichnungen für Produkte in einer bestimmten Kategorie oder für spezifische Errungenschaften von Einzelpersonen vergeben. Die CRM Watchlist hingegen ist ein Award auf Unternehmensebene, der den Beitrag eines jeden Mitarbeiters honoriert.

“Als wir Freshdesk im Jahr 2010 gegründet haben, waren viele skeptisch, da wir in einen übersättigten Markt eingestiegen sind. Wir sahen jedoch einen Trend hin zu einer Interaktion mit Kunden, die immer authentischer wird und vor allem auf Sozialen Netzwerken stattfindet. Für diese Entwicklung wollen wir ein Vorreiter sein und den Wandel in der Industrie vorantreiben. Wir konzentrieren uns auf diese Mission und haben ein Unternehmen aufgebaut, das nicht nur als Innovator wahrgenommen werden soll, sondern auch eine lohnende Investition für Kunden ist.”, so Girish Mathrubootham, Gründer und CEO von Freshdesk. “Für unser Wachstum und unseren Einfluss ausgezeichnet zu werden, ist eine Ehre.” Für Freshdesk war 2016 ein bedeutendes Jahr. Das Unternehmen knackte die 100.000 Kunden-Marke, wuchs auf 900 Mitarbeiter weltweit, eröffnete ein Büro in Berlin und erhielt Kapital in Höhe von 55 Millionen Dollar. Freshdesk hat zudem in Technologien investiert, die die Bereiche Produktentwicklung und Expansion unterstützen und führte die Produkte Hotline.io und Freshsales ein. Des Weiteren akquirierte Freshdesk Unternehmen mit dem Fokus auf Chatbots, Mobile Apps sowie künstliche Intelligenz. Ein Großteil dieser Technologien wird in den kommenden Jahren ein wichtiger Bestandteil der Freshdesk-Strategie sein, da das Unternehmen seine Vorreiter-Position für SaaS im Bereich Customer Engagement verteidigen will. Um mehr über die CRM Watchlist zu erfahren und die vollständige Liste der Gewinner zu sehen, klicken Sie hier.

Über Freshdesk:

Freshdesk Inc., 2010 gegründet, ist der führende Anbieter für cloudbasierte Customer Engagement-Software. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in San Bruno, Kalifornien. Weitere Niederlassungen sind in Deutschland, Großbritannien, Australien und Indien. Mit dem Hauptprodukt ‚Freshdesk‘ ermöglicht das Unternehmen umfassenden Kundensupport für Firmen per E-Mail, Telefon, Internetseiten, Foren und Social-Media. Weitere Freshdesk-Produkte sind Freshservice (eine Lösung für cloudbasierte Sevice-Desks und IT-Service Management), Hotline (eine In-App-Plattform für ‚Mobile-First‘-Unternehmen) und Freshsales (ein Customer-Relationship-Management – und Vertriebssystem). Die Funktionen, die intuitive Benutzeroberfläche und das sogenannte Freemium-Preismodell, haben bereits Teams und Unternehmen unterschiedlichster Größe überzeugt. Investoren von Freshdesk sind Accel, Tiger Global Management, CapitalG und Sequoia Capital India. Freshdesk hat weltweit 100.000 Kunden, darunter 3M, Honda, Bridgestone, Hugo Boss, University of Pennsylvania, Toshiba und Cisco. Weitere Informationen unter: http://www.freshdesk.de.