zurück

Michael Kruse scheidet aus Vorstand aus

Unbenannt

Michael Kruse hat den Aufsichtsrat der YOC AG um eine vorzeitige Beendigung seines Vorstandsvertrages gebeten. Kruse scheidet aus dem Vorstand der YOC AG zum 30. September 2016 in bestem gegenseitigem Einvernehmen aus, um eine Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung nutzen zu können.

Kruse (44) ist seit Januar 2015 Mitglied des Vorstands der YOC AG dort verantwortlich für die Internationalisierung, Technologie und die Entwicklung des Programmatischen Geschäfts. Seit Anfang 2014 war er Geschäftsführer der belboon GmbH, einer ehemaligen Tochtergesellschaft der YOC AG.

Der Aufsichtsrat bedauert die Entscheidung von Michael Kruse, ist seinem Wunsch nach einer vorzeitigen Aufhebung der vertraglichen Verpflichtungen jedoch nach sorgfältiger Abwägung nachgekommen. Er dankt Michael Kruse ausdrücklich für die erbrachten Leistungen und wünscht ihm für seinen beruflichen und persönlichen Weg alles Gute.

Über YOC

YOC ist, seit seiner Gründung 2001, Pionier und Marktvorreiter und heute der führende unabhängige Anbieter für datengetriebene Mobile Advertising Lösungen in Europa. Durch seine wegweisenden Technologien wie Programmatic Media Trading und Programmatic Data Targeting ermöglicht YOC Advertisern eine präzise Zielgruppenansprache sowie einen effizienten Einsatz ihrer Werbebudgets. YOC bietet technische Lösungen und kreative mobile Ad Formate für die optimale Vermarktung von mobilem Werbeinventar. Bereits 2012 wurde YOC mit dem Mobile Gold Award des Cannes Lions für das mobile Werbeformat YOC Mystery Ad ausgezeichnet. Internationale Top-Werbetreibende aus verschiedenen Branchen wie Microsoft, Google, Mercedes-Benz, Vodafone, Coca-Cola, Dior oder Samsung arbeiten mit YOC zusammen. Das Unternehmen überzeugt durch ein hochwertiges Mobile Premium Inventar aus einem Portfolio von über 300 internationalen Publishern mit hoher Reichweite und garantierter Brand-Safety – sowohl für Branding als auch für Performance-Ziele. Mit seinen Technologie-Plattformen erreicht YOC mobile Internetnutzer weltweit. YOC ist seit 2009 am Prime Standard der Frankfurter Börse gelistet und unterhält Standorte in Berlin, Düsseldorf, London, Madrid, Warschau und Wien.