Skip to content

Seedtag erwirbt US-CTV-Anbieter Beachfront

Durch die Übernahme steigt der weltweit führende Anbieter von kontextbezogener Werbung in den Wachstumsmarkt CTV ein.

Hamburg, 4. Juni 2024Seedtag, der weltweit führende Anbieter von kontextbezogener Werbung, hat heute die Übernahme des in den USA ansässigen Unternehmens Beachfront bekanntgegeben, einer Sell Side-Plattform für CTV (Contextual TV) und Streaming. Die Technologie, das Werbe-Inventar und die Expertise von Beachfront werden nahtlos in die bestehenden kontextuellen Werbelösungen von Seedtag integriert. So können Kund:innen in den USA effektive, datenschutzkonforme Werbung über mehrere Kanäle und Geräte hinweg anbieten.

Die Übernahme ist die logische Konsequenz aus dem kürzlichen Einstieg von Seedtag in das Geschäftsfeld CTV in den Vereinigten Staaten. Das neue Angebot ist zunächst nur in den USA erhältlich und ermöglicht auf Basis der kontextuellen KI-Technologie des Unternehmens, effektive, datenschutzkonforme Werbekampagnen auszuspielen, die auf umfangreichen Customer Insights und maßgeschneiderten Inhalten basieren. Dabei kommen nun weitere CTV-Technologien zum Einsatz. Mit der Automatic Content Recognition (ACR) lassen sich beispielsweise bestimmte Multimedia-Inhalte wie Audio, Video oder Bilder identifizieren. Darüber hinaus werden Ad Exposure-Daten mit kontextbezogenen Daten aus dem Open Web verbunden.

„Seedtag verfügt über zehn Jahre Erfahrung in der Maximierung der Kampagneneffektivität im Open Web unter Zuhilfenahme der kontextbezogenen KI”, sagt Jorge Poyatos, Co-CEO & Co-Founder bei Seedtag. „Wir sind also gut gerüstet, um Marken, Agenturen und Publishern auch bei der Implementierung von CTV-Werbung zu unterstützen.  Mit der Übernahme von Beachfront werden wir unser Angebot im Bereich CTV weiter ausbauen. Der Schritt passt perfekt zu unserer Mission, eine effektive Werbetechnologie für eine Privacy-First-Welt zu schaffen, die jetzt auch für CTV verfügbar ist.“

„In den vergangenen Jahren ist das CTV-Werbe-Ökosystem gewachsen und hat sich zugleich verändert”, sagt Chris Maccaro, CEO von Beachfront und ergänzt: “Beachfront ist stolz darauf, an der Spitze dieses branchenweiten Wandels zu stehen, Fernsehstationen bei der Monetarisierung zu unterstützen und außergewöhnliche Zuschauererlebnisse zu ermöglichen. Mit den Lösungen, der globalen Präsenz und den Lösungen von Seedtag als führendes Unternehmen im Bereich kontextbezogener Werbung, schaffen wir einen wirklichen Mehrwert für die CTV-Publisher.“

Laut eMarketer wird erwartet, dass die Ausgaben für Fernsehwerbung im Jahr 2024 auf über 30 Milliarden Dollar steigen werden – ein Anstieg von 22,4 Prozent gegenüber den 24,6 Milliarden Dollar im Jahr 2023. Die Übernahme von Beachfront soll dazu beitragen, das kontextuelle TV-Angebot von Seedtag in anderen Märkten auf der Welt zu beschleunigen.

Über Seedtag
Seedtag ist das führende Unternehmen für kontextbezogene Werbung. Die Spezialisten für Online-Werbung entwickeln hocheffiziente und ansprechende Lösungen für relevante visuelle Premium-Inhalte, die das Targeting und die Umsätze für Publisher und werbetreibende Marken steigern. Liz, die kontextuelle KI des Unternehmens, ermöglicht es Marken, mit Verbrauchern innerhalb ihrer Interessen-Welten auf einer Cookie-freien Basis in Kontakt zu treten.  Seedtag wurde 2014 in Madrid von zwei Ex-Google-Managern gegründet, die das Beste aus redaktionellen Bildern herausholen wollten. Heute ist es ein globales Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern und einer internationalen Präsenz mit Niederlassungen in Spanien, Frankreich, Italien, Großbritannien, Benelux, Deutschland, Mexiko, Brasilien, Kolumbien, Argentinien, Chile, den Vereinigten Arabischen Emiraten, den USA und Indien. Zu den Kund:innen in Deutschland zählen unter anderem Volkswagen, Nestlé, Vodafone, Rewe und Ikea.

Über Beachfront
Beachfront ist die Werbeplattform für konvergentes Fernsehen und Streaming. Führende Connected TV (CTV) Medienanbieter wie AMC, A+E, Fubo, Paramount, Philo, Spectrum Reach, TelevisaUnivision und Xumo nutzen die Beachfront-Technologie, um ihr Inventar zu monetarisieren und Werbung auf allen TV- und Video-Bildschirmen zu schalten. Ebenso arbeiten Agenturen und Medieneinkaufsteams eng mit Beachfront zusammen, um transparente, Brand-Safety-Werbekampagnen über CTV, Over-the-Top-Dienste und Online-Videoplattformen zu kuratieren und durchzuführen. Beachfront hat seinen Hauptsitz in New York und ist 2024 ein „AdAge Best Place to Work“ und erhielt 2023 den „Digiday TV and Video Award“ für die beste CTV-Plattform.