zurück

SWR Classic geht mit eigenem Online-Portal an den Start

 

Druck

 

Das neue multimediale Internetportal SWRClassic.de bietet ab Montag, 12. September 2016 Musikerlebnisse rund um das Orchester und die Ensembles sowie die Festivals des Südwestrundfunks (SWR). Ein Herzstück des Portals sind die SWR Web Concerts – das neue Streaming-Angebot für Klassik, Neue Musik und Jazz.

 
SWR Classic richtet seinen digitalen Auftritt unter SWRClassic.de nun völlig neu aus. Unter dem Leitmotiv „Klangvielfalt erleben“ bietet das Portal Klassikfreunden neben Live-Konzerten und Videos-on-Demand auch aktuelle Informationen, Hintergrundbeiträge, spannende Geschichten sowie Künstlerporträts, Musikvermittlungsangebote und vieles mehr. Das erweiterte digitale Online-Angebot eröffnet noch mehr musikinteressierten Menschen den Zugang von der Klassik über die Avantgarde bis zum Jazz. Sowohl für Musikkenner als auch für Laien werden die Inhalte auf dem Webportal ansprechend und attraktiv angeboten. Gesicht des neuen Klassikportals ist Moderator Markus Brock, der unter anderem durch die Moderation der jährlichen Gala zur Vergabe des Emmerich-Smola-Förderpreises für das SWR Fernsehen bekannt ist.

 
SWR Web Concerts
Auf SWRClassic.de werden jährlich rund 25 Konzerte der SWR Orchester und Ensembles übertragen. Ein Teil davon live – wie das mit Spannung erwartetet erste Konzert des SWR Symphonieorchesters am 22. September um 20 Uhr unter der Leitung von Peter Eötvös. Dabei wird das Konzerterlebnis mit ungewöhnlichen Kameraperspektiven erweitert. Alle Streams stehen in HD-Qualität über eine Mediathek kostenlos zur Verfügung. SWR Web Concerts wird auch die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern (in Trägerschaft von SR und SWR) mit einer Konzertauswahl präsentieren.

 
Neue Möglichkeiten des Austauschs zwischen Künstlern und Publikum
Hörfunkdirektor Gerold Hug: „SWRClassic.de bietet nicht nur Musikgenuss auf höchstem Niveau. Die digitale Welt eröffnet ganz neue Möglichkeiten des Austauschs zwischen Künstlern und Publikum und ist die große Chance, auch neue Zielgruppen für das Orchester, die Ensembles und Festivals des SWR zu begeistern.“

 
Über SWRClassic
SWR Classic vereint mit Beginn der neuen Saison einen wesentlichen Teil des Klassik-Engagements des Südwestrundfunks. Neben den SWR Web Concerts gehören dazu das SWR Symphonieorchester, das SWR Vokalensemble, das SWR Experimentalstudio, die SWR Big Band, die SWR Schwetzinger Festspiele, die SWR Donaueschinger Musiktage und die SWR Musikvermittlung.

 
Internetadresse: SWRClassic.de
Fotos über ARD-Foto.de
Weitere Informationen auf SWR.de/kommunikation