zurück

Thomas Andrae wird CSO der Factory Berlin

Factory_Main_Brand_Logo_Black

Die Innovations-Community Factory Berlin gibt heute die Ernennung von Thomas Andrae zum Chief Strategy Officer bekannt. In seiner neuen Funktion unterstützt er Unternehmen in der Transformation ihrer Geschäftsmodelle und vernetzt sie weltweit mit den Vordenkern des digitalen Wandels.

Thomas Andrae war zuvor als Direktor für den Aufbau von 3M New Ventures, der Beteiligungsgesellschaft des Multi-Technologieunternehmens 3M, zuständig. Bereits seit Herbst 2015 berät er die Factory Berlin strategisch und wurde am 1. Mai 2016 zum Chief Strategy Officer ernannt.

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben in dem innovativen Umfeld der Factory Berlin. Wir schaffen hier Verbindungen zwischen jungen Talenten, progressiven Startups und den Führern etablierter Unternehmen – und ermöglichen ihnen, die disruptiven Potenziale digitaler Innovation konsequent zu nutzen”, erklärt Andrae. Als Chief Strategy Officer der Factory Berlin unterstützt er nun Konzerne und mittelständische Unternehmen bei der Transformation ihrer Geschäftsmodelle und kann dabei auf umfassende Kenntnisse zu aktuellen Entwicklungen in Nordamerika und deren Einfluss auf kommende Veränderungen der deutschen Industrielandschaft zurückgreifen. In seiner Funktion arbeitet er eng mit den Vorständen der Partnerfirmen zusammen und unterstützt diese bei der Integration in das Factory-Netzwerk, um somit die Potenziale der Kooperationen optimal zu nutzen.

„Wir freuen uns, dass wir mit Thomas Andrae einen so erfahrenen Digitalisierungs-Experten gewonnen haben. Mit seiner Expertise wird er die Factory und ihre Mission, die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft voranzutreiben, maßgeblich weiterbringen“, so Factory-CEO und Gründer Udo Schloemer.

Nach seinem Studium der Informatik und der Betriebswirtschaftslehre arbeitete Thomas Andrae mehr als zehn Jahre im Management- und IT Strategie- Consulting in Nordamerika und Asien. Nach dem Verkauf seines Unternehmens gründete er die Beteiligungsgesellschaft Linden Capital, mit Fokus auf frühphasige Investments in schnell wachsende Unternehmen an der Schnittstelle zwischen Technologie und Kreativität, bevor er 2010 zu 3M wechselte.

Factory Berlin

Die Factory Berlin ist eine Innovations-Community, die Konzerne und mittelständische Unternehmen dabei unterstützt, ihr Geschäftsmodell durch die Zusammenarbeit mit Startups zu transformieren und zu digitalisieren. Im Jahr 2011 von CEO Udo Schloemer gegründet, betreibt sie in Berlin Mitte den größten Startup-Campus in Deutschland. Auf derzeit über 16.000 Quadratmetern bringt die Factory global agierende Technologie-Unternehmen mit Startups wie SoundCloud, Uber und Twitter, und jungen Talenten zusammen. Dazu bietet sie die Möglichkeit einer offiziellen Mitgliedschaft sowie Büro- und Veranstaltungsfläche und unterstützt bei Partnerschaften, Weiterbildungen und Kooperationsmöglichkeiten.