zurück

Academy startet in Deutschland und bildet IT-Fachkräfte innerhalb von 12 Wochen aus

  • Mithilfe eines Accelerated Learning-Programms werden Teilnehmer innerhalb von drei Monaten zu IT-Consultants ausgebildet
  • Academy bekämpft den IT-Fachkräftemangel und ermöglicht industrieübergreifende Karrierewechsel

München, 26. Februar 2018 – Academy, eine Schule für Erwachsene mit Fokus auf Accelerated Learning-Kursen, kündigt heute seinen Eintritt in den deutschen Markt an. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stockholm, bietet ab Juli 2018 IT- und Software-Kurse in München an. Innerhalb von 12 Wochen wird den Teilnehmern umfassende IT-Kompetenz vermittelt. Ziel von Academy ist es, den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften in der IT-Branche zu decken, industrieübergreifende Karrierewechsel zu ermöglichen und persönliche Entwicklung zu fördern. Absolventen erhalten im direkten Anschluss an die Kurse eine unbefristete Festanstellung als IT-Consultant.

Das Academy-Konzept besteht aus zwei Komponenten. Zum einen wählt das Unternehmen die Kursteilnehmer mithilfe eines motivationsbasierten, primär anonymisierten Rekrutierungsprozesses aus. Die Teilnehmer werden unabhängig ihres Bildungsgrades oder vorheriger Tätigkeiten ausgesucht und können die Kurse kostenfrei belegen. Zum anderen zeichnet sich Academy durch einen praxisorientierten und interaktiven Lernansatz aus. In den zwölfwöchigen Kursen erhalten die Teilnehmer unter anderem 500 Stunden Programmierpraxis. Gewährleistet wird dies durch das angewendete Prinzip des Accelerated Learnings. In den verkürzten Lernphasen werden komplexe Inhalte nachhaltig im Gedächtnis verankert. Bei Academy werden pro Kurs zwischen 15-30 Teilnehmer von Experten mit dieser Methode zu IT-Consultants ausgebildet.

„Wir freuen uns sehr, nach Schweden und Finnland nun auch in Deutschland zu starten“, so Micael Holmström, Gründer und Geschäftsführer von Academy. „Unser einzigartiges Konzept stellt eine echt Alternative zur Weiterbildung im Bereich IT dar. Academy ist die Zukunft des Lernens, von deren Schnelligkeit sowohl die Teilnehmer als auch die Arbeitgeber profitieren.“

Academy ist ein Tochterunternehmen von Academic Work, Skandinaviens größtem Personaldienstleister für Young Professionals. Die Academy-Absolventen erhalten im Anschluss an den Kurs eine unbefristete Anstellung bei Academic Work-Kunden. Die Kunden, bestehend aus Unternehmen verschiedenster Größe, profitieren von der kurzen Laufzeit der Kurse. Vakante Stellen und Positionen können schnell und qualitativ hochwertig besetzt werden.

Der deutsche Sitz des Unternehmens befindet sich in München und wird dort von Philipp Leipold als Geschäftsführer geleitet. Der erste Academy-Kurs startet im Juli 2018 und fokussiert sich auf die Programmiersprache Java.

 

Über Academy

Academy ist eine Schule für Erwachsene mit Fokus auf Accelerated Learning-Kursen, die Teilnehmer innerhalb von 12 Wochen zu IT-Consultants ausbildet. Ziel des Unternehmens ist es, den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften in der IT-Branche zu decken, industrieübergreifende Karrierewechsel zu ermöglichen und persönliche Entwicklung zu fördern. Die Teilnehmer werden mithilfe eines motivationsbasierten, primär anonymisierten Rekrutierungsprozesses ausgewählt. Dank des praxisorientierten und interaktiven Lernansatzes wird Teilnehmern, kostenfrei und unabhängig von ihrem bisherigen Werdegang, umfassende IT-Kompetenz vermittelt. Absolventen der Academy arbeiten unmittelbar im Anschluss an die Kurse in unbefristeter Festanstellung als IT-Consultants bei deutschen Kunden der Mutterfirma Academic Work, Skandinaviens größtem Personaldienstleister für Young Professionals. Academy wurde 2015 von Micael Holmström in Stockholm gegründet. Die deutsche Niederlassung in München wird von Philipp Leipold als Geschäftsführer geleitet. Der erste IT-Kurs der Academy startet im Juli 2018. Mehr Informationen über Academy finden Sie unter www.awacademy.de.