zurück

ADsCaB erweitert Portfolio um Programmatic Advertising

  • Auf den ADsCaB Infotainment TV-Screens kann Bewegtbildwerbung deutschlandweit programmatisch sowie orts-, zeit- und contentbezogen ausgespielt werden
  • WELT (Axel Springer) und Kino&Co sind Premium-Content-Partner
  • ADsCaB ist an die führenden Video SSP-Schnittstellen angeschlossen

Berlin, 08.10.2018 – ADsCaB, das Infotainment TV aus Berlin, erweitert sein Angebot um die programmatische Kampagnenaussteuerung in reizarmen Umgebungen – im ersten Schritt in Taxis, weitere Orte (DOOH) sind geplant. Zwischen Qualitätscontent von WELT (Axel Springer) und Kino&Co werden In-Stream Video Ads ausgespielt, so wird den Fahrgästen ein unterhaltsames Erlebnis im Fernsehformat geboten. Mit ADsCaB können Werbetreibende, fraud free und mit einer 100-prozentigen Viewabilty Bewegtbild-Werbung in real time buchen.

Die Einführung von Programmatic Advertising ermöglicht die automatisierte Buchung und Aussteuerung von Werbespots individuell, zielgruppengerecht und in Echtzeit. Werbetreibende können dadurch auf den Infotainment TV-Screens von ADsCaB deutschlandweit Werbespots orts-, zeit- und themenbezogen nach Contentkategorien buchen. Durch die Ausspielung von Qualitätscontent in Verbindung mit In-Stream Video Ads wird die Werbewirkung bei der lukrativen Zielgruppe im Fahrgastgewerbe maximiert. Um Werbekampagnen bei ADsCaB zu buchen, erfolgte der technologische Anschluss an die führenden Video SSP Schnittstellen.

„In Zeiten von starken Veränderungen im Mobilitäts- und Mediennutzungsverhalten sind DOOH und besonders Videoadvertising absolute Wachstumsbranchen. Um unseren Kunden eine noch bessere Planung und Aussteuerung ihrer Kampagnen zu ermöglichen, haben wir die notwendige Technologieerweiterung angestoßen. Wir freuen uns darüber, dass bereits erste Kunden, u. a. Facebook, Google und auch Amazon, Testbuchungen von programmatischen Kampagnen durchgeführt haben“, sagt Sang Tanzer, Managing Partner bei IAT.

Mehrwert für Werbetreibende

Die Technologieerweiterung bedeutet einen zusätzlichen Nutzen für Werbetreibende. Die reizarme Umgebung garantiert die volle Aufmerksamkeit der finanzstarken Zielgruppe, denn Werbevideos werden fraud free und mit einer Viewability von 100 Prozent an die Fahrgäste ausgespielt.

Werbetreibende können zudem dank Targeting-Möglichkeiten in einem vorab definierten geographischen Radius und zu einem festgelegten Zeitpunkt Werbekampagnen schalten oder diese in passenden Themenumfeldern zum Content, der über die ADsCaB-Screens ausgespielt wird, buchen. Werbekunden haben dank des umfassenden Live-Reporting-Systems jederzeit Einblick in ihre Werbenutzungsdaten, wie Anzahl der gebuchten Taxis, Abspieldauer oder die Anzahl der Views. Die Kampagnenverwaltung findet in Echtzeit statt.

„Durch die Implementierung der Programmatic Advertising Technologie stellen wir uns auf die Bedürfnisse unserer Werbekunden und deren Mediaagenturen ein und ermöglichen die Ausspielung der Werbung in Verbindung mit Premium-Content. Durch die In-Stream Video Ads können wir auch komplexe Werbebotschaften an die Zielgruppe übermitteln. Den Fahrgästen bieten wir nicht nur eine unterhaltsame, sondern auch informative Taxifahrt“, sagt Serge Poliakov, Managing Partner bei IAT.

 

Über ADsCaB

ADsCaB ist ein Infotainment TV, das digital, programmatisch und in Echtzeit buchbare Werbung mit informativen Content in einer reizarmen Umgebung verbindet. Im ersten Schritt in Taxis, weitere Orte sind geplant. Über die AdsCaB-Screens, die in Taxis auf der Rückseite der Kopfstütze des Beifahrersitzes installiert sind, werden Bewegtbildformate sowie Nachrichten, Wettervorhersagen und Kinotipps ausgestrahlt. Werbetreibende profitieren von der hohen Werbewirksamkeit und Reichweite in der für Fahrgäste entspannten Umgebung. Geofencing und Geo Targeting bieten zudem eine zielgruppengerechte Ausspielung von entsprechender Werbung mit geringen Streuverlusten. Mit einem umfassenden Reporting-System können die Werbenutzungsdaten jederzeit eingesehen und über das LTE-Netzwerk sekundenschnell anpasst werden. Zu den Direktkunden von ADsCaB gehören u. a. das Amazon-Tochterunternehmen Audible, Holmes Place und Deutsche Bahn. ADsCaB ist ein Produkt des in Berlin sitzenden Unternehmens Innovative Advertising Technologies (IAT). Yevgen Soroka ist Gründer von IAT, Serge Poliakov und Sang Tanzer sind Managing Partner. Derzeit arbeiten 28 Mitarbeiter für ADsCaB. Weitere Informationen finden Sie auf https://adscab.de/.