zurück

B2B Software-Hersteller Oro und Creditreform schließen strategische Partnerschaft: gemeinsame Anwendung für E-Commerce und Zahlungsabwicklung in Planung

 

Berlin, 31. Juli 2018 – Oro, der führende Softwarehersteller für Open-Source B2B E-Commerce und CRM-Anwendungen, gibt heute seine neue Partnerschaft mit dem Zahlungsdienstleister CrefoPayment, einer Tochter der Unternehmensgruppe Creditreform, bekannt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit vereinbarten Oro und CrefoPayment die gemeinsame Entwicklung einer integrierten Lösung zur Finanzabwicklung im Enterprise-Geschäft. Das geplante Anwendungspaket umfasst die eigens für B2B konzipierte und mit spezifischen Funktionen ausgestattete Shop-Software OroCommerce sowie das Risikomanagement- und Zahlungsabwicklungs-System CrefoPay, das einzigartige Flexibilität in der Risikosteuerung für B2B-Kunden bietet.

Die kombinierte Anwendung wird in das Leistungsportfolio der Partner integriert, wovon Kunden auf beiden Seiten profitieren. Ohne großen technischen Aufwand erhalten die B2B-Kunden von CrefoPay Zugang zu einer funktionalen Omnichannel-Shop-Software. Nutzer von OroCommerce wiederum können mit CrefoPay ein nahtlos integriertes, vollständiges Zahlungssystem inklusive wie Betrugsprävention, Bonitätsprüfung, Debitorenmanagement und Forderungsmanagement nutzen.

Stephan Vila, Bereichsleiter Payment bei Creditreform, kommentiert die Zusammenarbeit: “B2B-Onlinehandel bietet in Deutschland enormes ungenutztes Potenzial. Um dieses zu erschließen, sind gute Partnerschaften gefragt. Die Gründer von Oro sind ausgewiesene Experten auf dem Gebiet B2B E-Commerce und waren für uns die erste Wahl. OroCommerce stellt als bislang einziges Shopsystem für den B2B-Bereich eine hervorragende Ergänzung zu unseren Zahlungslösungen bereit. Indem wir unsere Kompetenzen bündeln, können wir unseren Kunden ein Komplettpaket für den Onlinehandel anbieten.”

Alexander Shashin, Director Sales DACH bei Oro ergänzt: “CrefoPayment ist für uns ein idealer strategischer Partner. Durch die erstklassige Reputation und die hohe Markenbekanntheit der Creditreform-Gruppe erhalten wir Marktzugang zu neuen Kundengruppen und können die Verbreitung unserer B2B Shop-Software im deutschsprachigen Raum entscheidend vorantreiben.”

Das gemeinsame Produkt befindet sich derzeit in der Entwicklungsphase. Nähere Informationen und ein konkretes Veröffentlichungsdatum der Anwendung gibt Stephan Vila, Bereichsleiter Payment bei Creditreform, in seinem Vortrag auf dem Networking-Event OroVibe am 11.09.2018 in Köln bekannt.

 

Über Oro

Oro ist der international führende Softwarehersteller für innovative Open-Source B2B E-Commerce und CRM-Anwendungen. Die eigens entwickelten Lösungen sind ausschließlich für den Onlinehandel konzipiert und bieten speziell abgestimmte Features für den Enterprise-Bereich. Vor allem mittelständische Unternehmen profitieren von den funktionsreichen und flexiblen Anwendungen. Oro setzt fortschrittlichste Technologien ein, die problemlos in bestehende Systeme integriert werden können sowie einfach erweiterbar sind. Die Gründer um CEO Yoav Kutner waren zuvor maßgeblich für den Aufbau und Erfolg von Magento, einem der weltweit größten Anbieter von E-Commerce-Software, verantwortlich. Roy Rubin, Mitbegründer und ehemaliger CEO von Magento, fungiert als Berater. Das 2012 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Los Angeles. In Deutschland leitet Alexander Shashin den Vertrieb vom Berliner Büro aus. Oro zählt im deutschsprachigen Raum Haneu Katalog, Testrut, Eventim, HKL Baumaschinen und die MTH Retail Group (MäcGeiz, Pfennigpfeiffer) zu seinen Kunden.

OroCommerce ist eine moderne, funktionsreiche, flexible und hochskalierbare B2B2x E-Commerce-Plattform mit integriertem CRM, die spezifisch für B2B-Unternehmen, wie Hersteller und Großhändler, entwickelt wurde.
www.oroinc.de

 

Über CrefoPay

CrefoPay, die Komplettlösung für Zahlungsabwicklung, ist ein Gemeinschaftsprodukt von spezialisierten Unternehmen der Creditreform Gruppe.

Den Kern der Lösung bildet eine hoch-performante Plattform für Bezahlprozesse und Risikomanagement von der CrefoPayment GmbH & Co. KG, die mit den Creditreform-Wirtschaftsinformationen über Privatpersonen und Firmen sowie mit dem Forderungsmanagement verbunden ist.

www.crefopay.de

 

Über CrefoPayment GmbH & Co. KG

Die CrefoPayment GmbH & Co. KG mit Sitz in Berlin unterstützt Händler als technischer Dienstleister mit ihrer hoch-performanten Processing-Plattform bei der Akzeptanz und Abwicklung von Zahlungen mit den gängigsten Zahlarten – im eCommerce und direkt am Point of Service (POS).

Modernste und sicherste Technologien bieten Kunden eine individuelle Risiko- und Zahlungssteuerung und somit eine innovative Komplettlösung für sicheres Verkaufen im Internet. Faire und transparente Preise sowie ein professionelles und serviceorientiertes Team dürfen Kunden ebenso erwarten wie das integrierte Leistungsspektrums der Creditreform Unternehmensgruppe.

 

Über die Creditreform Gruppe

Seit der Gründung im Jahr 1879 ist das Ziel von Creditreform der Schutz vor Forderungsausfällen, welche die Liquidität vernichten und den Fortbestand von Unternehmen gefährden. Dieser Maxime sind alle Lösungen und Angebote Creditreform verpflichtet.

Heute sorgen 129 Geschäftsstellen in ganz Deutschland dafür, dass die Mitglieder von Creditreform ihre Geschäfte mit minimalem Risiko und maximaler Effizienz abwickeln können. Unterstützt werden sie dabei von einem starken Verband, der Creditreform Unternehmensgruppe und Creditreform International.
www.creditreform.de