zurück

bookingkit meldet weitere Großkunden an Bord: Berolina Reisen und Nordkettenbahnen in Tirol setzen ab sofort auf bookingkit, der Bestandskunde Movie Park Germany erweitert sein Programm

 

Berlin, 30.05.2018 – bookingkit, die führende SaaS-Lösung zur Digitalisierung von Touren und Aktivitäten, erweitert seine Zusammenarbeit um Großkunden wie der Berolina Reisen, dem Berliner Traditionsunternehmen für Hop-On/Hop-Off-Busfahrten und den Innsbrucker Nordkettenbahnen in Tirol. Mit dem Movie Park Germany besteht bereits seit Ende 2017 eine Zusammenarbeit, die nun intensiviert wird.

Mit seiner digitalen Technologie ermöglicht bookingkit den beiden beliebten Erlebnisanbietern, Berolina Reisen und den Innsbrucker Nordkettenbahnen, Zugang zum lukrativen Online-Vertrieb. Dieser technologische Fortschritt mittels der bookingkit-Software ermöglicht den Anbietern nun den Verkauf von Tickets über die unternehmenseigenen Webseiten sowie die Vermarktung der Eintrittskarten über die mehr als 20 globalen, an bookingkit angeschlossenen Vermarkter sowie viele tausend Reisebüros weltweit. Für die Nordkettenbahnen wurde zudem das lokale Kassensystem des Innsbrucker-Freizeitanbieters technisch an die bookingkit-Plattform angeschlossen.

Die Movie Park Germany GmbH ist bereits seit September 2017 Kunde von bookingkit. Deutschlands größter Film- und Freizeitpark erweitert seinen Service für Besucher mittels der bookingkit-Technologie um die strukturierte Vermarktung von regulären Tickets über OTAs, Reisebüros und Erlebnisportale. Durch die bookingkit-Software sind Gutscheine nun jederzeit auf der Website des Freizeitparks buchbar. Auch Reiseveranstalter und Reisebüros, die Tickets des Movie Parks weltweit vertreiben, profitieren von den digitalisierten Abläufen.

 

Über bookingkit

bookingkit digitalisiert mit Touren und Aktivitäten den drittgrößten Bereich der Touristik. Die Software-as-a-Service-Lösung ermöglicht Anbietern von Touren und Aktivitäten eine standardisierte und skalierbare Technologie für die Verwaltung, den Verkauf und die Vermarktung von Buchungen. Mit Hilfe des integrierten Distributionssystems vernetzt bookingkit diese Daten mit Destinationen, Reisebüros und Vertriebskanälen. bookingkit bietet somit sowohl für Anbieter als auch Vermarkter eine digitale Infrastruktur, die in Echtzeit weltweit verwaltet werden kann. Das Unternehmen wurde 2017 mehrfach ausgezeichnet: PhocusWright Europe kürte bookingkit mit dem “EMEA Travel Innovator”-Award, der Travel Industry Club mit der Auszeichnung “Startup des Jahres” und das renommierte Vergleichsportal vergleich.org ernannte bookingkit zum Testsieger mit der Note “sehr gut”. bookingkit sitzt in Berlin und wurde Ende 2014 von Christoph Kruse und Lukas C. C. Hempel gegründet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.bookingkit.net