zurück

Dashlane erweitert Partnerschaft mit Chubb international

Berlin, 6. November 2018 – Dashlane, die erste All-in-One-Lösung für Identitätsüberwachung und Risikoprävention im Internet, baut seine bisher nur auf Nordamerika bezogene Partnerschaft mit der weltweit größten börsennotierten Schaden- und Unfallversicherungsgesellschaft Chubb auf Europa aus. Unternehmen in Europa, die eine Cyberversicherung bei Chubb abschließen, erhalten nun zusätzlich kostenlose Dashlane Premium-Lizenzen als Teil ihrer Versicherungsleistungen. Die innovative Partnerschaft ist Teil des „Cyber Services“-Programms von Chubb, das den Versicherungsnehmern hilft, wichtige Cyberrisiken zu identifizieren und zu minimieren.

Laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom aus dem Jahre 2017 wurden mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland (53 Prozent) in 2016 und 2017 Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl. Bei jedem sechsten Unternehmen (17 Prozent) wurden sensible Daten gestohlen. Durch diese Angriffe ist ein Schaden von rund 55 Milliarden Euro pro Jahr entstanden. Zumeist bieten mangelnde firmeninterne Sicherheitsrichtlinien bei der Verwendung von Passwörtern Schlupflöcher für Cyberkriminelle.

„Schlechte Passwort-Hygiene ist ein großes Risiko für Unternehmen. Gestohlene Zugangsdaten von nur einem Mitarbeiter, die für mehreren Webseiten wiederverwendet werden, ermöglichen Hacker den Zugriff auf Dutzende von Konten. Ein starker Passwort-Manager wie Dashlane ist der Schlüssel zur Cyber-Risikoprävention”, sagt Emmanuel Schalit, CEO von Dashlane. „Wir freuen uns daher, mit der Ausweitung der Partnerschaft zwischen Dashlane und Chubb auch in Europa mehr Cybersicherheit für Unternehmen zu ermöglichen.”

Tim Stapleton, SVP, Cyber & Technology Practice Leader und Chubb Overseas General, bekräftigt: „Unser Ziel ist es, unseren Cyberversicherten die effektivsten Dienstleistungen zur Risikoverbesserung anzubieten. Für uns ist die Passwortsicherheit ein wichtiger Bestandteil des Cyber-Risikoschutzes. Durch bewussteres Mitarbeiterverhalten am Arbeitsplatz kann die Cyberabwehr von Unternehmen optimiert werden. Als Branchenführer sind wir stolz darauf, Partner von Dashlane zu sein und diese effektive Lösung unseren Kunden anzubieten.”

Weitere Informationen zu der Partnerschaft und den Bedingungen finden Sie unter https://www.chubb.com/cyber-services

 

Über Dashlane:

Dashlane ist die erste All-in-One-Lösung für Identitätsüberwachung und Risikoprävention im Internet. Die intuitive Dashlane-App, mit der Passwörter, persönliche Daten und Zahlungsdaten plattform- und geräteübergreifend automatisch eingegeben und gespeichert werden, hilft Nutzern dabei, ihre digitale Identität leichter zu verwalten, zu überwachen und zu schützen. Bereits über zehn Millionen Nutzer aus über 180 Ländern schützen ihre digitale Identität mit der AES-256-Verschlüsselungs-Technologie von Dashlane. Die App kann kostenlos auf dem Desktop-PC und auf mobilen Geräten angewendet werden. Dashlane wurde 2012 von Bernard Liautaud in Zusammenarbeit mit Alexis Fogel, Guillaume Maron und Jean Guillou gegründet. Der Hauptsitz des US-amerikanischen Unternehmens befindet sich in New York City, eine weitere Niederlassung gibt es in Paris und seit 2018 in Lissabon. Zu den Investoren zählen Rho Ventures, FirstMark Capital und Bessemer Venture Partners. Vom Apple Store und Google Play wurde Dashlane als „Best (App) of 2015“ ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie auf www.dashlane.com.

Über Chubb

Chubb ist die weltweit größte börsennotierte Schaden- und Unfallversicherungsgesellschaft. Chubb ist in 54 Ländern und Regionen vertreten und bietet einer Vielzahl von Kunden gewerbliche und persönliche Sach- und Unfallversicherungen, persönliche Unfall- und Krankenzusatzversicherungen, Rückversicherungen und Lebensversicherungen. Als Versicherungsunternehmen bewerten, übernehmen und verwalten wir Risiken mit Sachverstand und Disziplin. Wir erfüllen und bezahlen unsere Forderungen fair und zeitnah. Das weltweit tätige Unternehmen zeichnet sich auch durch sein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot, seine umfassenden Vertriebsmöglichkeiten, seine außergewöhnliche Finanzstärke und seine lokalen Aktivitäten aus. Die Muttergesellschaft Chubb Limited ist an der New York Stock Exchange vertreten (NYSE: CB) und gehört zum S&P 500 Index. Chubb unterhält Niederlassungen in Zürich, New York, London und anderen Standorten und beschäftigt weltweit rund 31.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: chubb.com/uk