zurück

emetriq baut Vertrieb aus: Ravi Ahluwalia, Michal Kaczmarek und Florian Meyer verstärken Telekom-Tochter

 

Hamburg, 21.06.2017 emetriq (www.emetriq.com), Initiator des größten deutschen Datenpools der digitalen Werbebranche, setzt im Juni auf drei Neuzugänge im Sales-Team, um seine Vertriebsaktivitäten zu stärken und bestehende Partnerschaften zu intensivieren. Mit Ravi Ahluwalia, Michal Kaczmarek und Florian Meyer treibt die Telekom-Tochter ihre Vertriebsoffensive weiter voran.

In seiner Funktion als Head of Sales steuert Ravi Ahluwalia die Vertriebsaktivitäten von emetriq. Der Vertriebsexperte wird fortan gemeinsam mit seinem Sales-Team das Neukundengeschäft weiter vorantreiben. Die letzten vier Jahre war Ravi Ahluwalia bei der Social Media Marketing Plattform Facelift als Unit Director für die Bereiche Beratung, Akquise, Kundenführung und –ausbau von Top-Accounts mit Fokus auf Digital- und Social Media verantwortlich. Ahluwalia war in seiner Laufbahn zuvor als freiberuflicher Berater, Gründer eines E-Commerce Startups sowie Geschäftsführer einer Online- und einer Dialogmarketing Agentur tätig. Er bringt ein breites Netzwerk, hervorragende B2B-Vertriebsexpertise sowie fundiertes Knowhow für die Kundenberatung mit.

Diplom-Kaufmann Michal Kaczmarek startet als Senior Sales Manager. Er kommt von Adform, wo er als Sales Manager Platform Solutions für die DACH-Region begann und zuletzt als Agency Partner sowohl neue Agenturen akquirierte als auch bestehende Geschäftsbeziehungen ausbaute. Davor war Kaczmarek bei etracker im Vertrieb und als Mediaberater beim TV-Sender Hamburg1 tätig.

Florian Meyer unterstützt das Team als Sales Manager. Er kommt vom Vermarkter Brand Media Digital (Jahreszeiten Verlag), wo er als Digital Sales Manager vor allem für die Beratung und den Verkauf von Native Advertising tätig war. Florian Meyer bekleidete zuvor Positionen als Sales Manager und Online Marketing Berater in Unternehmen wie der Mediengruppe Kreiszeitung, den Agenturen adnord media sowie construktiv.

Daniel Neuhaus, CEO und Co-Founder der emetriq GmbH, kommentiert: „Ich freue mich sehr, dass wir für emetriq drei erfahrene Sales-Experten mit tiefer Branchenkenntnis im digitalen Umfeld gewinnen konnten. Die Zusammenarbeit mit Ravi Ahluwalia, Michal Kaczmarek und Florian Meyer ist ein klares Signal der konsequenten Fortsetzung unserer Vertriebsoffensive“.

Über emetriq

emetriq ist Initiator des größten deutschen Datenpools der digitalen Werbebranche. Advertiser, Agenturen und Vermarkter vereinigen sich zur Intelligent Data Alliance (IDA). emetriq bündelt die anonymen Daten der beteiligten Partner, erweitert und veredelt sie mit Hilfe von intelligenten Algorithmen und stellt allen Kooperationspartnern sämtliche Informationen datenschutzkonform zur Verfügung. Die emetriq Infrastruktur liefert die Daten systemunabhängig an die gewünschte Schnittstelle der Partner. Unter Ausschuss von Wettbewerbskonflikten bietet diese strategische Kooperation eine noch nie dagewesene Qualität und gleichermaßen Quantität an Informationen, die das datengetriebene Marketing sowie die Wettbewerbsfähigkeit aller nachhaltig verändert. Beteiligte Partner können auf dieser Grundlage eigene Kompetenzen aufbauen sowie ihre Wettbewerbsfähigkeit
steigern. Im Zuge der Etablierung des Datenpools führt emetriq einen Standard bei Zielgruppensegmenten ein, der nicht nur über eine einheitliche Qualität, sondern auch eine einfache Mediaplanung und -buchung garantiert. Top10-AGOF-Vermarkter, unter anderem SPIEGEL MEDIA und die AdAudience und Ihre Vermarkter zählen bereits zu den Partnern sowie führende Werbetreibende auf dem deutschen Markt. emetriq wurde 2008 gegründet und ist ein Unternehmen der Deutschen Telekom Gruppe. Am Firmensitz in Hamburg werden 80 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Informationen finden Sie unter www.emetriq.com.