zurück

Europaweit erste Plattform für Kauf von wertvollen Collectibles

New Horizon launcht Timeless-App in Deutschland

Berlin, 25. Februar 2021. Mit Timeless gibt es ab sofort eine digitale Plattform, auf der Fans seltener Sneaker, Uhren und Luxusautos, Anteile dieser wertvollen Assets erwerben und an der Wertentwicklung finanziell partizipieren können. Mit der Tokenisierung dieser Collectibles ermöglicht Timeless den Zugang zu diesen Luxusartikeln für eine breite Zielgruppe, da der Kauf bereits ab 50,00 Euro pro Anteil möglich ist. Basierend auf der Blockchain-Technologie ist der Erwerb sowie jede Transaktion dokumentiert und in Echtzeit nachvollziehbar. Die Investoren Porsche AG, FinLab EOS VC Fund und LA ROCA Capital unterstützen das in Europa einzigartige Geschäftsmodell. Die App Timeless Collectibles ist ab sofort im Apple App Store sowie im Google Play kostenfrei erhältlich.

Keine Motivation bei jungen Menschen für Geldanlagen
Die Generationen Z und Y befassen sich ungern mit Investitionsmöglichkeiten und Geldanlagen. Laut einer Studie der Union-Investment-Tochter Visualvest liegt es hauptsächlich an Bequemlichkeit und mangelndem Wissen. Über 50 Prozent der Befragten zwischen 18 und 27 Jahren gaben an, das Thema aus fehlender Motivation nachrangig zu behandeln. Gleichzeitig gaben 76 Prozent an, sich unzureichend mit Formen der Geldanlage auszukennen. Für diese Generationen sind daher Investitionsmöglichkeiten nötig, die leicht zugänglich und einfach verständlich sind. Eine Alternative bietet New Horizon mit dem Güterhändler Timeless. Die intuitiv-bedienbare App bietet einen einfachen, digitalen Zugang für den Erwerb von Anteilen wertvoller Assets. Selbst die historische Wertentwicklung dieser Assets ist verständlich in der App dargestellt.

Durch Tokenisierung Wertvolles mitbesitzen

Timeless recherchiert, verifiziert und kauft ausgewählte, exklusive Artikel entweder von Sammlungen oder von Einzelpersonen aus der ganzen Welt ein. Die Recherche läuft über tägliche Beobachtungen der Auktionsergebnisse der führenden Marketplaces. So identifiziert Timeless relevante Assets frühzeitig. Kriterien für die Auswahl sind die historische Bedeutung, das Potenzial der Weiterentwicklung, Qualität und Zustand sowie die Seltenheit.

Nachdem der Marktwert des Artikels bestimmt wurde, wird dieser in mehrere Anteile aufgeteilt, die Käufer:innen über die App erwerben können. Die Anzahl der Anteile hängt vom Marktwert des Collectibles ab, der Wert pro Anteil beträgt stets 50,00 Euro inkl. MwSt. Neben wissenswerten Informationen und Bilder rund um das Asset, werden in der App die zum Kauf verfügbaren Anteile angezeigt. Dabei nutzt Timeless die Blockchain-Technologie, die digitale Transaktionen verlässlich und für Käufer:innen nachvollziehbar dokumentieren lässt.

CEO und Co-Founder Jan Karnath betont auch die emotionale Vision des Startups: „Timeless wurde mit dem Ziel gegründet, den Zugang zu einzigartigen und limitierten Assets für jede:n zu ermöglichen. Dabei geht es nicht nur um ein wertvolles Asset mit einer historisch guten Rendite, sondern auch darum, Eigentum an einem Stückchen Geschichte, Kultur oder vielleicht sogar eines Traums zu erwerben.“ Nach dem Kauf eines oder mehrerer Anteile ist auch das Handeln, in der App als Trading bezeichnet, mit diesen Anteilen unter Interessierten möglich.

Sneaker, Uhren und Autos als Collectibles erhältlich

Der erste Artikel auf der Plattform Timeless ist der Sneaker „Nike Air Jordan 1 Off-White Chicago“, dessen insgesamt 86 Anteile bereits nach 58 Minuten ausverkauft waren. Die Auswahl dieses Sneakers begründet sich auf die Preisentwicklung von über 2.000 Prozent gegenüber des Retailpreises. Weitere Collectibles, deren Anteile in Kürze über Timeless erworben werden können, sind u.a. der Sneaker „Nike SB Dunk Low ‚What The Dunk‘“, die Uhr „Audemars Piguet Royal Oak – 5402 St“ sowie der „Porsche 911-964 Speedster“. Die Auswahl erfolgt über Experteneinschätzung zur Authentizität und konzentriert sich derzeit auf seltene Sneaker, Uhren und Fahrzeuge, die zeitversetzt verfügbar sind.

Der Erfolg aus den USA nun auch in Europa

Nachdem Anteile wertvoller Assets in den USA bereits seit mehreren Jahren erfolgreich gekauft und gehandelt werden, startet Timeless dieses Geschäftsmodell nun in Europa, beginnend in Deutschland. Christian Knörle, Head of Company Building der Porsche AG unterstützt als ein einer der Investoren die Vision: “Timeless bietet einen sehr interessanten Geschäftsmodell-Ansatz, bei dem Blockchain einmal wirklich Sinn macht.” Auf www.timeless.investments sowie in der App Timeless Collectibles finden Interessent:innen alle auch in Zukunft verfügbaren Assets im Überblick.

 

 

Über Timeless 
Timeless, eine Marke der New Horizon GmbH mit Sitz in Berlin, ist eine moderne, digitale Plattform, die einzigartige Collectibles in Anteile aufteilt (Tokenisierung), die jede:r kaufen und von der Wertentwicklung profitieren kann. Dabei nutzt Timeless die Blockchain-Technologie, die digitale Transaktionen verlässlich und für Käufer:innen nachvollziehbar dokumentieren lässt.Der Handel mit Sneakern und anderen Luxus-Objekten, wie Uhren und Fahrzeugen wird durch das revolutionäre Business-Modell für jede:n zugänglich. Timeless kümmert sich dabei um alles: die Auswahl der Assets, Verifizierung, Lagerung, Pflege und schließlich den Verkauf der Objekte samt Auszahlung aller beteiligten Investor:innen. Alles läuft sicher, bequem und digital über die Timeless-App. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2020 von Jan Karnath, CEO und Serial Entrepreneur, CTO Andreas Joebges und CFO Malte Häusler. Aktuelle Investor:innen der Timeless Investments sind die Porsche AG, FinLab EOS VC Fund, LA ROCA Capital. Mehr unter: www.timeless.investments