zurück

Große Chance für Liebhaber von Luxusuhren

Nach erfolgreichem Auftakt bietet Timeless Anteile der Audemars Piguet Royal Oak 5402-St D-Serie zum Kauf an

Berlin, 17. März 2021. Seit Mitte Februar gibt es mit Timeless eine digitale Plattform, auf der Interessierte Anteile seltener Sneaker, Uhren und Fahrzeuge erwerben und an der Wertentwicklung finanziell partizipieren können. Die ersten beiden Collectibles waren in weniger als einer Stunde ausverkauft. Am 18. März wird das nächste Asset verfügbar sein –  eine Audemars Piguet Royal Oak 5402-St D-Serie.

Erfolgreicher Launch mit ersten beiden Collectibles

Mit der Tokenisierung von Collectibles ermöglicht Timeless einer breiten Zielgruppe den Zugang zu Luxusartikeln, da der Kauf von Anteilen bereits ab 50 Euro möglich ist.

Nach dem Launch der Plattform, ging am 18. Februar das erste Asset online und begeisterte sofort die User:innen. Alle 86 Anteile des Nike Air Jordan 1 Off-White ‚Chicago‘ waren bereits nach 58 Minuten ausverkauft. Das zweite Asset, der Nike SB Dunk Low ‚What the Dunk‘, war mit seinen 200 Anteilen noch schneller vergriffen. Nach 31 Minuten konnte Timeless den Ausverkauf verkünden.

Jan Karnath, CEO und Co-Founder, freut sich über den erfolgreichen Start der Plattform: „Wir sind positiv überwältigt über den Ansturm auf die Plattform und mussten zum Teil sogar Nutzern, die keine Anteile an den ersten beiden Assets mehr kaufen konnten, auf den nächsten Drop vertrösten. Deshalb gibt es diesmal auch Early AccessTickets, für die sich 100 Nutzer vorab registrieren können. Wir sind schon sehr gespannt, wie schnell unsere erste Uhr ausfinanziert sein wird”

Next Drop: Uhrenliebhaber aufgepasst

Am 18. März wird das nächste Asset, eine Audemars Piguet Royal Oak 5402-ST D-Serie aus dem Jahr 1980, mit 978 Anteilen auf der Plattform verfügbar sein und bei Uhrenliebhabern für Aufsehen sorgen.

Die Watchmaster ICP GmbH bestätigt den einwandfreien Zustand der Uhr im Rahmen eines durchgeführten Authentifizierungs- und Zertifizierungsprozesses. Diese Uhr wurde in der D-Serie ca. 2.000-mal hergestellt, wobei sie heutzutage immer begehrter und schwerer zu finden ist. Man geht davon aus, dass die D-Serie heute tatsächlich die seltenste Serie der 5402 ist.

Belegbare Chancen bei der Wertentwicklung

Die generelle Marktentwicklung für Uhren als Sammlerstücke ist äußerst positiv. In den vergangenen 40 Jahren verbucht das angebotene Modell eine durchschnittliche Wertsteigerung von 42% pro Jahr, zwei Prozent jährliche Inflation schon einbezogen. Zusätzlich haben sich Uhren gerade in Krisenzeiten – wie der Corona-Pandemie – als solides und gering volatiles Asset bewahrheitet. Auch die steigende Nachfrage bei immer kleiner werdendem Angebot an Klassikern spricht für diese klassische Uhr.

 

Über Timeless 
Timeless, eine Marke der New Horizon GmbH mit Sitz in Berlin, ist eine digitale Plattform, die einzigartige Collectibles kauft und in Anteile aufteilt, die jede:r ab 50€ pro Anteil kaufen kann, um so an der Wertentwicklung zu partizipieren. Dabei nutzt Timeless die Blockchain-Technologie, die digitale Transaktionen verlässlich und nachvollziehbar dokumentierten lässt.
Der Handel mit Sneakern und anderen Luxus-Objekten, wie klassischen Uhren und Fahrzeugen wird durch das revolutionäre Business-Modell nun für jede:n zugänglich und nimmt den Nutzern die Arbeit ab. Denn Timeless übernimmt die Auswahl, Verifizierung, Lagerung, Pflege und Versicherung der Assets. Alles läuft sicher, bequem und digital über die Timeless-App.
Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2018 von Jan Karnath (CEO), Andreas Joebges (CTO) und Malte Häusler (CFO), das Produkt Timeless wurde im Februar 2021 gelauncht. Aktuelle Investor:innen von Timeless Investments sind die Porsche Ventures, FinLab EOS VC Fund, LA ROCA Capital.

Mehr unter: www.timeless.investments