zurück

i2x schließt Series-A-Finanzierung über 10 Millionen Euro ab

Berlin, 26. Februar 2019 – i2x, Marktführer für automatisierte Echtzeit-Kommunikationsanalyse und -trainings, erhält in einer Series-A Finanzierungsrunde frisches Kapital in Höhe von zehn Millionen Euro. Als Lead-Investoren fungieren UVC Partners und btov Partners, zudem wirken MS&AD Ventures und Asgard als neue Kapitalgeber mit. Unter starker Beteiligung von Bestandsinvestoren wie HV Holtzbrinck Ventures wird i2x die neue Finanzierung für die Weiterentwicklung seiner auf Künstlicher Intelligenz basierenden Technologie einsetzen. 

Mit den in den Deep-Tech- und Forschungsbranchen eng vernetzten Venture Capital Gesellschaften UVC Partners und btov Partners gewinnt das Berliner Start-up zwei strategisch wertvolle Hauptinvestoren. Durch MS&AD Ventures, das normalerweise auf dem US-amerikanischen Markt investiert und den Artificial Intelligence Fond Asgard holt sich i2x zudem zusätzliche Expertise ins Haus. Mit dem neu gewonnenen Kapital wird i2x seine Echtzeit Spracherkennungs- und Trainings-Technologie weiter stark ausbauen.

Das Berliner Start-up entschlüsselt die Black Box der Sales- und Service-Telefonate und hilft Call-Center-Agenten und Vertrieblern dabei, ihre Konvertierungsrate zu verbessern, die Kundenzufriedenheit zu steigern und die Einarbeitungszeit zu verkürzen. Nach nur einem Jahr auf dem Markt verzeichnet i2x ein außerordentlich großes Wachstum und zählt Unternehmen wie das namhafte Telekommunikationsunternehmen Vodafone, den Technologiekonzern Siemens oder das e-health-Start-up MediDate zu seinen Kunden.

Dr. Ingo Potthof, Managing Partner bei UVC Partners: „Durch enge Kontakte in die Forschungs- und Tech-Industrie-Branchen freuen wir uns, i2x in der weiteren Entwicklung strategisch bestmöglich unterstützen zu können.”

Dr. Jochen Gutbrod, Managing Partner bei btov Partners: „Mit i2x unterstützen wir ein zukunftsorientiertes Unternehmen, das mit seiner Echtzeit-Technologie die Tele-Sales und Customer-Service-Branche revolutioniert. Die Software ermöglicht es, die Stärken der Menschen mit den Vorteilen der modernen Technik zu vereinen und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung der Arbeitswelt von morgen. btov Partners freut sich, i2x auf seinem Weg zu begleiten.“

Jon Soberg, Managing Partner bei MS&AD Ventures: „Wir investieren in Firmen aus der ganzen Welt, besonders aber in den USA und Israel. Dadurch haben wir einen guten Überblick über viele Branchen. An i2x hat uns der hohe technologische Standard der Software überzeugt. Michael Brehm und sein Team haben ein unabhängiges Spracherkennungs- und Training-Tool entwickelt, das in seiner Präzision, Schnelligkeit und Flexibilität auf dem internationalen Markt einzigartig ist. Die großen Erfolge bereits kurz nach dem Launch bestätigen das außerordentliche Potenzial des Start-ups.“

Michael Brehm, Gründer und Geschäftsführer von i2x: „Wir freuen uns, dass wir die Kapitalgeber von unserer Vision überzeugen konnten, die Menschen in ihrem anspruchsvoller werdenden Arbeitsalltag mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz nachhaltig zu unterstützen. Dank der neuen Finanzierungsrunde investieren wir nun noch stärker in hochqualifizierte Fachleute und fundierte Forschung und treiben so unsere Technologie weiter voran.“

 

Über i2x:

i2x ist Marktführer für automatisierte Echtzeit-Kommunikationsanalyse und -trainings auf Basis der eigens entwickelten Spracherkennungstechnologie für die deutsche und englische Sprache. Nutzer können in Echtzeit komplexe Konversationen mit der Verwendung von künstlicher Intelligenz analysieren. i2x generiert dem Nutzer automatisch Trainingseinheiten, die auf die individuellen Entwicklungsfelder zugeschnitten sind, um Sales- und Servicegespräche zu optimieren. Damit ist i2x die erste Spracherkennungs- und Trainings-Technologie dieser Art weltweit. Mitarbeiter und Selbstständige können mit der Spracherkennungstechnologie Telefonate transkribieren und Stimmen, Stimmungen und Sprachmuster der Gespräche, mit Hilfe von Machine Learning, auswerten lassen. i2x hilft Vertriebs- und Service-Mitarbeitern dabei, ihre Konvertierungsrate zu verbessern, die Kundenzufriedenheit zu steigern und die Einarbeitungszeit zu verkürzen.

Das Unternehmen erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter den CCW Future Camp Award sowie den durch den Call Center Verband Deutschland verliehenen CCV Quality Award für die „Beste IT-Innovation“. Das Gründer-Festival Bits & Pretzels zeichnete i2x zudem mit dem Award für die „Beste Lösung im Bereich Service & Intelligence” aus. Red Herring kürte i2x darüber hinaus zu einem der Top 100 Tech-Start-ups in Europa. i2x hat seinen Sitz in Berlin und beschäftigt derzeit 40 Mitarbeiter. Gründer und Geschäftsführer ist der Technologie-Unternehmer Michael Brehm. Weitere Informationen finden Sie auf www.i2x.ai

Über UVC Partners:

Unternehmertum Venture Capital Partners (UVC Partners) ist eine early-stage Venture Capital-Gesellschaft, die gezielt in technologiebasierte B2B-Startups. Dabei fokussiert sie sich auf Industrial Technologies, Enterprise Software und Mobility. UVC Partners pflegt eine enge Partnerschaft mit UnternehmerTUM, dem führenden Innovations- und Gründerzentrum Europas, und bietet Startups so einen einzigartigen Zugang zu Kunden, Talenten und Partnern. www.uvcpartners.com

Über btov Partners:

btov Partners, gegründet im Jahr 2000, ist eine europäische Venture-Capital-Gesellschaft mit Büros in Berlin, Luxemburg, München und St. Gallen. Der Investmentfokus liegt auf digitalen und industriellen Technologieunternehmen. btov verwaltet institutionelle Fonds, Partner-Fonds und bietet Privatinvestoren sowie Family Offices Zugang zu Direktinvestitionen. Über seine drei Bereiche verwaltet das Unternehmen ein Vermögen von 420 Millionen Euro und prüft jährlich über 3.000 Investitionsmöglichkeiten. Zu den bekanntesten Beteiligungen gehören Blacklane, DeepL, Facebook, Foodspring, OrCam, Raisin, SumUp, Volocopter und XING. Weitere Informationen finden Sie unter www.btov.vc.

Über MS&AD Partners:

MS&AD Ventures ist ein Early Stage Venture Fund, der sich vornehmlich auf internationale Big Data Unternehmen konzentriert, die sich mit Versicherungen befassen oder eine nachhaltige Zukunft aufbauen. MS&AD Ventures gehört zu dem führenden globalen Versicherungsunternehmen MS&AD Insurance Group Holdings. Weitere Informationen unter: www.msad.vc

Über Asgard:

Asgard ist ein familiengeführtes Human Venture Capital Unternehmen mit Fokus Early Stage Start-ups im Bereich der Künstliche Intelligenz. Asgard wurde 2014 vom Serial Entrepreneur und Investor Fabian J. G. Westerheide gegründet. Weitere Informationen unter: www.asgard.vc

Über HV Holtzbrinck Ventures:

Seit 2000 investiert HV Holtzbrinck Ventures über verschiedene Generationen von Fonds in Internet- und Technologieunternehmen und ist einer der erfolgreichsten und finanzstärksten Frühphasen- und Wachstumsinvestoren Europas. HV unterstützt Startups mit Kapital zwischen 500.000 € und 40 Mio. € und ist damit einer der wenigen Risikokapitalgeber in Europa, der Startups über alle Wachstumsphasen hinweg finanzieren kann. Weitere Informationen unter: www.hvventures.com