zurück

Life Science Strategie und Umsetzung aus einer Hand

VTU Engineering hat das Beratungsunternehmen ifss Business Excellence erworben

Grambach/Graz, 9. September 2021 – Das österreichische Beratungsunternehmen ifss Business Excellence ist nun Teil der VTU Gruppe. Der Technologie-Konzern entwickelt und plant Prozessanlagen im Industriebereich – nun hat er sich strategisches Consulting ins Haus geholt: Die ifss GmbH richtet ihr Leistungsangebot auf Business Excellence aus und arbeitet an einer eigenen, spezialisierten Life Science Practice.

Die Schwerpunkte des neuen Tochterunternehmens liegen in den Feldern Strategieumsetzung, Prozessperformance sowie Digitalisierung und sind dabei hochspezialisiert auf die Branchen Life Sciences und Pharma. Consulting für Qualitätssicherung und Compliance runden das Portfolio ab. Derzeit sind rund 25 Mitarbeiter:innen bei der ifss GmbH an zwei Standorten beschäftigt: Der Hauptsitz ist in Wien, bei dem zweiten Standort handelt es sich um München.

Als hundertprozentige Tochter der VTU Engineering wird die ifss weiterhin als eigenständiges Unternehmen geführt und die Leitung verbleibt bei den bisherigen Geschäftsführern Robert Dannenmaier, Stefan Dannenmaier und Thomas Pirker-Krassnig.

Umfassendes Paket für Kunden

VTU Engineering und ifss Business Excellence visieren dieselben Märkte an. Von ihrer Kooperation werden insbesondere die Kunden im Bereich Life Sciences, wie beispielsweise in der Biotechnologie, profitieren. „Von der Strategieberatung bis zur Planung und Umsetzung – wir freuen uns sehr, unseren Kunden nun ein noch breiteres, umfassenderes Paket schnüren zu können und die beeindruckende Consulting Expertise von ifss an Bord zu wissen“, so Friedrich Fröschl, CEO VTU Group.

Auch Robert Dannenmaier, Geschäftsführer bei ifss GmbH, sieht viel Potenzial: „Nun unter dem Dach eines so großen, international tätigen und renommierten Akteurs angesiedelt zu sein, ist eine Chance. Vor allem auf den Gebieten der Projektplanung, des Engineering und der Automatisierung werden wir von den Kompetenzen, die sich VTU seit über 30 Jahren erfolgreich angeeignet hat, profitieren können.“

Über VTU
Die VTU-Group entwickelt und plant Prozessanlagen für die Industrie. Das Leistungsspektrum reicht von der Anlagen-Optimierung bis zur Generalplanung von Großinvestitionen. Der Fokus liegt dabei auf den Branchen Pharma, Biotechnologie und Chemie. Zu den Kunden zählen namhafte Konzerne wie Novartis, Evonik oder Boehringer Ingelheim. Das Unternehmen wurde 1990 in Graz gegründet. Derzeit arbeiten über 900 Mitarbeiter:innen an Projekten in der ganzen Welt. Die 28 Standorte sind über sechs europäische Länder verteilt – Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Polen und Rumänien. 2019 wurde VTU mit dem Award “Austria’s Leading Companies” ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.vtu.com.

Über ifss
Die IBB (Internationale Betriebs Beratung) wurde 1958 in Wien, Österreich, als Joint Venture zweier etablierter Beratungsunternehmen in Paris und Karlsruhe gegründet. Die ersten Mandate reichten von der Strategie- und Marktplanung bis hin zum Produktions- und Logistik Reengineering, für Kunden in industriellen Produktionsbetrieben sowie im Handel. 2003 hat die IBB die Marke ifss eingeführt und einen verstärkten Fokus auf Prozessexzellenz, vor allem Lean und Six Sigma, gelegt. ifss GmbH richtet ihr Leistungsangebot auf Business Excellence aus und treibt eine spezialisierte Life Science Practice voran. Weitere Informationen unter www.ifss.net/.