zurück

Mark Pelka verstärkt Führung von emetriq

emetriq_Telekom_Logo


emetriq, Initiator des größten deutschen Datenpools, verstärkt seine Vertriebsaktivitäten, um seine Marktpräsenz zu steigern. Mark Pelka ist seit dem 01.02.2017 in der neu geschaffenen Position des Chief Sales Officers verantwortlich für den Ausbau des Marketings und Vertriebs. Er steuert diese Bereiche für die emetriq als auch die emetriq-Marke xplosion.

Pelka wechselt nach vier Jahren bei Rocket Fuel als Commercial Director DACH, wo er erfolgreich eine starke Sales Organisation für den Bereich Programmatic Media Buying aufbaute. Zuletzt führte Pelka den gesamten Sales Bereich – Direct sowie Agency Sales.

Zuvor war der erfahrene Marketing- und Salesprofi bei der Adconion Media Group tätig, wo er als General Manager den Aufbau einer neuen Business Unit sowie die Erweiterung des Performance Geschäftes verantwortet. Zudem steuerte er die Premium Exklusiv-Vermarktung für XING. Vor seinen Tätigkeiten für Adconion war Pelka in leitenden Positionen bei T-Online und der Scout24-Gruppe tätig. Darüber hinaus war er maßgeblich an Gründungen sowie strategischen Ausrichtungen zweier Digital-Agenturen beteiligt.

Daniel Neuhaus, CEO und Co-Founder der emetriq GmbH, kommentiert: „Mark ist ein sehr renommierter Sales-Experte in der digitalen Werbebranche. Ich freue mich sehr, dass wir ihn für unser Unternehmen gewinnen konnten. Er verfügt nicht nur über ein sehr breites Netzwerk, er kennt die Branche und bringt jahrelange Führungsexpertise mit. Seine beeindruckende Laufbahn sowie seine Persönlichkeit haben uns davon überzeugt, dass er eine große Bereicherung für unser Management-Team ist“.

Mark Pelka ergänzt: „Der kollaborative Ansatz, den emetriq verfolgt, hat mich absolut überzeugt und ich freue mich auf meine neuen Aufgaben. Ich bin zuversichtlich, einen großen Beitrag in der Umsetzung der Vertriebsoffensive zu leisten und die Vertriebsstrukturen erfolgreich weiterzuentwickeln. Gemeinsam mit dem Team werden wir bestehende Partnerschaften ausbauen und weitere Kunden gewinnen. Perspektivisch werden wir in dem Zuge weitere Expertise aufbauen und unser Team vergrößern“.

Über emetriq
emetriq ist Initiator des größten deutschen Datenpools der digitalen Werbebranche. Advertiser, Agenturen und Vermarkter vereinigen sich zur Intelligent Data Alliance (IDA). emetriq bündelt die anonymen Daten der beteiligten Partner, erweitert und veredelt sie mit Hilfe von intelligenten Algorithmen und stellt allen Kooperationspartnern sämtliche Informationen datenschutzkonform zur Verfügung. Die emetriq Infrastruktur liefert die Daten systemunabhängig an die gewünschte Schnittstelle der Partner. Unter Ausschuss von Wettbewerbskonflikten bietet diese strategische Kooperation eine noch nie dagewesene Qualität und gleichermaßen Quantität an Informationen, die das datengetriebene Marketing sowie die Wettbewerbsfähigkeit aller nachhaltig verändert. Beteiligte Partner können auf dieser Grundlage eigene Kompetenzen aufbauen sowie ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern. Im Zuge der Etablierung des Datenpools führt emetriq einen Standard bei Zielgruppensegmenten ein, der nicht nur über eine einheitliche Qualität, sondern auch eine einfache Mediaplanung und -buchung garantiert. Top10-AGOF-Vermarkter, unter anderem SPIEGEL QC und die AdAudience und Ihre Vermarkter zählen bereits zu den Partnern sowie führende Werbetreibende auf dem deutschen Markt. emetriq wurde 2015 gegründet und ist ein Unternehmen der Deutschen Telekom Gruppe. Am Firmensitz in Hamburg werden 80 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Informationen finden Sie unter www.emetriq.com.