zurück

Mindspace eröffnet seinen weltweit größten Coworking-Space mit mehr als 1.000 Arbeitsplätzen in München

 

München, 1. Oktober 2018 – Mindspace, der weltweit agierende Anbieter für Coworking und Privatbüros für Teams jeder Größe, eröffnet heute seinen dritten Standort in der bayerischen Landeshauptstadt. Mit 7.200 Quadratmeter Fläche, die sich auf sechs Etagen erstrecken, ist dies der bisher größte Space in dem weltweiten Portfolio von Mindspace, und somit auch ideal für größere Unternehmen. Mit dem erst Anfang September eröffneten Space in Frankfurt wächst das deutsche Mindspace-Netzwerk auf insgesamt acht Standorte. Und das Unternehmen expandiert weiter: am 1. November werden im Münchner Mindspace am Viktualienmarkt, im historischen Kustermann-Haus, zwei zusätzliche Etagen eröffnet.

Der dritte Münchner Space befindet sich in direkter Nähe zum Karlsplatz, auch bekannt als Stachus. Der Stachus ist einer der beliebtesten und lebendigsten Plätze im Stadtzentrum der Landeshauptstadt. Die Mindspace-Mitglieder profitieren von einer Vielzahl an Shops, Restaurants und Cafés, sowie von Parkmöglichkeiten und öffentlichen Verkehrsmitteln in unmittelbarer Nähe. Als einziger Mieter des freistehenden Gebäudes bietet Mindspace seiner Community exklusiven Zutritt zu drei privaten Dachterrassen.

„München ist einer der attraktivsten Wirtschaftsstandorte in Europa und die Nachfrage nach Alternativen zu traditionellen Büros ist stark gewachsen”, so Dan Zakai, CEO und Mitgründer von Mindspace. „Unser dritter und größter Space in der Stadt zeigt unsere führende Position im Markt. Wir sind die erste Wahl von Unternehmen bei der Suche nach einem neuen Zuhause für ihre Teams. Wir sind stolz darauf, dass unsere Münchner Community mit dem neuen Space und der Erweiterung am Viktualienmarkt um weitere 1.200 Mitglieder wächst. Mindspace spricht Unternehmer verschiedenster Größe und aus unterschiedlichsten Branchen an, die unseren außergewöhnlichen Service, eine hochwertige Büro-Infrastruktur und die Chance kontinuierlich mit ihrem Business zu wachsen, zu schätzen wissen.”

Die weltweite Mindspace-Community setzt sich aus großen Unternehmen, KMUs und Start-ups zusammen. Zu den Mitgliedern gehören u.a. Yahoo, Cheetah Mobile, Schwan-Stabilo, Agoda, Samsung und Startupbootcamp. Als Mindspace-Mitglied erhalten die Unternehmen Zutritt zu allen Mindspace-Standorten und -Kontakten weltweit. Die Community zählt mittlerweile 14.000 Mitglieder, die von Vorteilen und Vergünstigungen bei globalen und lokalen Serviceanbietern (wie z.B. Microsoft, Amazon und Uber), einer Vielzahl von Events und einem hochwertigen Design und Service profitieren.

 

Über Mindspace

Mindspace ist einer der weltweit am schnellsten wachsender Anbieter stilvoller Coworking-Spaces für Teams jeder Größe. Das Unternehmen wurde 2014 von Dan Zakai und Yotam Alroy gegründet und betreibt 28 Coworking-Spaces in Deutschland, USA, Großbritannien, Niederlanden, Polen, Rumänien und Israel. Alle Coworking-Spaces des Unternehmens zeichnen sich durch außergewöhnlichen Mitgliederservice, eine lebendige Gemeinschaft und eine zentrale Lage aus sowie durch ein einzigartiges Design, das die Kultur am jeweiligen Standort widerspiegelt – mit Werken lokaler Künstler. Mindspace bietet stressfreien Komfort und inspirierende Büros sowie wunderschöne Lounges, Besprechungsräume und komplett ausgestattete Küchen. In kollegialer Atmosphäre trifft sich die Mindspace-Community bei wöchentlichen Networking-Events, beruflichen Meetups und der Happy Hour. Dank der flexiblen All-inclusive-Mitgliedschaften können die weltweit 14.000 Mitglieder sich auf das Wachstum ihres Unternehmens konzentrieren und profitieren gleichzeitig von allen Vorteilen und Vergünstigungen globaler und lokaler Serviceanbieter, wie z.B. Alibaba Cloud, Amazon Launchpad, und Jimdo, nahe gelegene Restaurants, Autovermietungen, Hotels, Fitnessstudios und Spas. Zu den Mindspace-Kunden zählen weltweit führende Firmen wie Microsoft, Samsung, Yahoo, Barclays Bank, Expedia, Schwan-Stabilo, Techstars Accelerator und Startupbootcamp. Mehr Informationen auf www.mindspace.me.