zurück

Orsay entscheidet sich für exklusive Zusammenarbeit mit DEFACTO

Erlangen, 02.12.2019 – DEFACTO, Lösungsanbieter von Software, Services und Operations im Bereich CRM und Loyalty, gibt heute den erfolgreichen GoLive des Loyalty Programmes für den deutschen Fashion Retailer Orsay auf neuer Technologie Plattform bekannt. Das erfolgreiche Kundenbindungsprogramm des Modeunternehmens, der Orsay Club, ist einer der strategischen Hebel, um den Customer Lifetime Value zu verbessern.

Durch den Einsatz der flexiblen Loyalty Management Lösung von DEFACTO werden nun die Transaktionen von mehreren Millionen internationalen Kunden aus mehr als 1000 Kassen, über 600 Stores und die erfolgreiche E-Commerce Plattform mit Salesforce Technologie verwaltet. Diese werden zu einem 360-Grad-Blick auf den Kunden zusammengeführt.

Die DEFACTO Loyalty Engine basiert auf den Erfahrungen aus mehr als 150 von DEFACTO implementierten Loyalty Programmen und bietet innerhalb des Salesforce Technologie Stacks die Möglichkeit, Aktionen und Transaktionen zu bewerten. Zusammen mit einer flexiblen Gutschein-Logik wird Kundenverhalten belohnt und der nächste Kauf incentiviert.

Unternehmen profitieren von einer breiten Funktionspalette sowie einem nutzerfreundlichen Marketinginterface. Sie konzipieren und administrieren so verhaltensbasierte Kundenbindungsprogramme, um das Customer Engagement und den Customer Lifetime Value messbar zu steigern.

„Durch die Nutzung der DEFACTO Loyalty Engine lassen sich, dank des nutzerfreundlichen Marketinginterface, Bonusregeln und Aktionen um ein Vielfaches schneller, direkter und einfacher als üblich realisieren. Damit profitieren unsere Geschäftskunden von unbegrenzter Skalierbarkeit und der Möglichkeit, schnell auf aktuelle Trends am Markt und im Umsatz zu reagieren“, sagt Marcus Wailersbacher, Chief Executive Officer von DEFACTO.

Neben der Incentivierung von Transaktionen ermöglicht die Loyalty Engine auch die Belohnung von anpassungsfähigen, definierbaren Interaktionen, wie zum Beispiel dem Herunterladen der Orsay App. Die native Integration in die Salesforce Plattform erlaubt die Bildung von ganzheitlichen Kundenprofilen über sämtliche Kundenkontaktpunkte hinweg und flexible Erweiterungen.

„Wir sind uns sicher, dass wir mit dem Salesforce/DEFACTO Technologie Stack nachhaltig aufgestellt sind. Die neue Technologie ermöglicht, unser Omni Channel CRM Programm mit den neusten Methoden zu betreiben. Durch kontinuierliche Releases sind wir in der Lage, auf agiles Kundenverhalten zeitnah zu reagieren“, so Daniel Gehring, Chief Operating Officer von Orsay.

 

Über DEFACTO

DEFACTO ist führender Lösungsanbieter im Bereich CRM und Loyalty für Retail, Brands im Retail und Direct-to-Consumer-Geschäftsmodelle. Seit mehr als 30 Jahren unterstützt DEFACTO national und international führende Unternehmen wie HUGO BOSS, ESPRIT, FERRERO, THE KADEWE GROUP und VORWERK in ihrem Kundenmanagement und bei der digitalen Transformation. Kunden profitieren von höherer Profitabilität und der messbaren Steigerung des Customer Lifetime Value durch Experten-Skills und flexibel bereitgestellte Ressourcen, die das Produkt- und Dienstleistungsportfolio aus Software, Services und Operations bilden. Expertise, Innovation und der Anspruch den Markt anzuführen, sind konstante Treiber der eigenen Transformation zum Cloud-basierten Lösungsanbieter sowie der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Produkt- und Dienstleistungsportfolios. DEFACTO ist ausgezeichnet mit dem Salesforce ISV Partner Innovation Award. Der langjährige Partner Esprit, einer der größten CRM-Accounts Deutschlands, wurde vom DDV für nachhaltigen Erfolg in CRM und Loyalty mit dem EDDI Award prämiert, einer der renommiertesten Auszeichnungen der Branche. “Reinvent Customer Centricity – for the good of all” ist das Credo und der Innovationsanspruch von mehr als 200 Mitarbeitern an den Standorten in Erlangen, München und Köln. DEFACTO treibt mit der iCONSMr, einer ganzjährigen Event- und Content-Plattform, den Diskurs zu aktuellen Trends sowie der Entwicklung des Marktes voran. www.defacto.de