zurück

Outbrain erhält 200 Millionen US-Dollar von The Baupost Group

New York, München, 7. Juli 2021 – Outbrain, eine führende Empfehlungsplattform für das Open Web, gibt heute den erfolgreichen Abschluss einer Finanzierung in Höhe von 200 Millionen US-Dollar bekannt. Das Kapital konnte sich das Unternehmen im Rahmen seines strategischen Finanzierungsplans von dem in Boston ansässigen Investmentmanager The Baupost Group sichern.

„Wir freuen uns sehr darüber, heute die Investition von The Baupost Group in unser Unternehmen bekanntzugeben. Der Hedgefonds teilt nicht nur unsere Vision und unser Engagement für unser Business sowie unser Team, sondern auch unsere Zukunftsaussichten“, sagt David Kostman, Co-CEO von Outbrain.

„Wir sind stolz darauf, den Content-Recommendation-Sektor, den wir erfunden haben, anzuführen. Wir haben sehr ambitionierte Pläne, auch künftig maßgebliche Innovationen für unsere Premium-Mediapartner zu entwickeln und unsere globale Werbeplattform für das Open-Web weiter auszubauen“, fügt Yaron Galai, Mitgründer und Co-CEO von Outbrain, hinzu.

Die Investmentbank Jefferies Group LLC und der Finanzierungsdienstleister Citigroup Inc. fungierten als Vermittlungsagenten für Outbrain. Ansprechpartner für rechtliche Fragen war die Kanzlei Mayer Brown LLP, die Outbrain als Rechtsberater unterstützte. Für The Baupost Group war die Anwaltskanzlei Ropes & Gray LLP rechtsberatend tätig.

Über Outbrain
Outbrain ist eine der weltweit führenden Empfehlungsplattformen im Open Web. Unsere Technologie bietet einem Drittel aller mit dem Internet verbundenen Menschen die Möglichkeit, über unsere Empfehlungs-Feeds interessante Inhalte auf ihren Lieblingsmedien zu entdecken. Sie verbindet darüber hinaus Werbetreibende mit diesen Zielgruppen, um sie bei ihrem Geschäftswachstum zu unterstützen. Outbrain ist in 55 Ländern verfügbar, hat seinen Hauptsitz in New York City und Niederlassungen in 18 Städten, u.a. in Köln und München. Weitere Informationen unter outbrain.com/de oder auf Twitter.

Über The Baupost Group
The Baupost Group ist ein in Boston ansässiger Investmentmanager mit einem langfristigen, wertorientierten Ansatz. Seit 1982 verwaltet und vermehrt das Unternehmen mit Bedacht das Kapital von Familien, Stiftungen und Mitarbeitern, die zusammen den größten Kundenkreis des Unternehmens bilden. The Baupost Group verwaltet rund 31 Milliarden Dollar mit einer breiten und flexiblen Satzung und investiert in eine breite Palette von Anlageklassen, einschließlich bedeutender Beteiligungen an öffentlich gehandelten Schuldtiteln und Aktien, privaten Schuldtiteln, Immobilien und privatem Beteiligungskapital. CEO und Portfoliomanager Seth Klarman beaufsichtigt die Investitionen von Baupost seit der Gründung des Unternehmens