zurück

Outbrain ernennt Vertriebsexperten Daniel Holm zum Global Director Agency Operations

Ehemaliger Head of Sales D/A/CH wird nun das Agenturgeschäft von Outbrain auf
globaler Ebene vorantreiben

München, 13. Juli 2021Outbrain, eine führende Empfehlungsplattform für das Open Web, gibt heute die Beförderung von Daniel Holm, bislang Head of Sales für die D/A/CH-Region, zum Global Director Agency Operations bekannt.

In seiner neuen Rolle wird Daniel Holm das Wachstum des globalen Agenturgeschäftes vorantreiben. In dieser neu geschaffenen Position berichtet er direkt an Ayal Steiner, VP Global Ad Revenue bei Outbrain.

Als Head of Sales D/A/CH hat Daniel Holm seit knapp acht Jahren neben dem Aufbau des Direktkundengeschäfts auch enge Partnerschaften mit großen Agenturnetzwerken im gesamten deutschsprachigen Raum verantwortet. In seiner neuen Position wird Daniel Holm das Agenturgeschäft auf globaler Ebene optimieren sowie die lokalen Teams bei Agenturpartnerschaften unterstützen, Arbeitsabläufe vereinheitlichen, Best Practices teilen und den Umsatz maximieren. Das erfolgreiche Wachstum und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den führenden Agenturen in der D/A/CH-Region sind eine hervorragende Voraussetzung für den globalen Ansatz, den Outbrain im Agenturgeschäft entwickelt.

Das etablierte Direktoren-Team – bestehend aus Daniel School (Brands und Agencies), Katarina Ereš (Midmarket und Publisher Sales) sowie Bastian Krüger (Account Management) – wird die Geschäfte zukünftig unter der Interimsleitung von Liesbeth Mack-de Boer, Managing Director Central Europe bei Outbrain, weiterhin erfolgreich vorantreiben.

„Daniel hat mit seinem kontinuierlichen Einsatz den Advertiser-Markt der D/A/CH-Region gemeinsam mit seinem großartigen Team aufgebaut und nach vorne gebracht. Ich freue mich sehr für ihn und bin immer ausgesprochen stolz, wenn gute Mitarbeiter die Chance ergreifen, sich intern weiterzuentwickeln und globale Rollen einzunehmen. Glücklicherweise steht uns Daniel in seiner neuen Rolle im Agenturbereich mit seinem Know-how weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Und natürlich müssen wir diese Stelle nun mit einem Top Talent nachbesetzen”, sagt Liesbeth Mack-de Boer, Managing Director Central Europe bei Outbrain.

„Ich freue mich sehr auf die neue, spannende Herausforderung und werde mit großem Einsatz das globale Agenturgeschäft weiter vorantreiben”, ergänzt Daniel Holm, neuer Global Director Agency bei Outbrain. „Über viele Jahre hinweg durfte ich neben dem Direktkundengeschäft auch im komplexen, deutschsprachigen Agenturgeschäft viel Erfahrung sammeln und mir tiefgehendes Wissen aneignen. Beide Seiten sind eng verknüpft und wichtig, um auch in Zukunft erstklassige Ergebnisse für Marken und Agenturen zu liefern.”

Holm war vor seinem Einstieg bei dem US-Unternehmen unter anderem für Werben & Verkaufen, arvato/Bertelsmann und AOL tätig.

Über Outbrain
Outbrain ist eine der weltweit führenden Empfehlungsplattformen im Open Web. Die Technologie des US-Unternehmens bietet einem Drittel aller Internet-User die Möglichkeit, über Empfehlungs-Feeds interessante Inhalte auf ihren Lieblingsmedien zu entdecken. Sie verbindet darüber hinaus Werbetreibende mit dieser Zielgruppe, um sie bei ihrem Geschäftswachstum zu unterstützen. Outbrain arbeitet mit Medien und Vermarktern in mehr als 55 Ländern weltweit zusammen, hat seinen Hauptsitz in New York City und verfügt über 18 Niederlassungen auf der ganzen Welt, u.a. in Köln und München. Weitere Informationen finden Sie unter outbrain.com/de oder auf Twitter.