zurück

Outbrain verstärkt Sales-Team mit Retargeting-Spezialisten

outbrain_logo

 

Outbrain, die weltweit führende Content-Discovery-Plattform, gibt heute die Verstärkung seines deutschen Teams um den Retargeting-Spezialisten Jan Burmester bekannt. Der 37-Jährige unterstützt ab sofort das Sales-Team von Outbrain DACH bei der strategischen Akquise von Neukunden und der Beratung von Key Accounts im Verkaufsgebiet Norddeutschland.

In seiner Position als Teamlead Sales North übernimmt Jan Burmester von nun an den Ausbau des Agentur-Business durch das Vertiefen bestehender Beziehungen und den Aufbau von neuen Kooperationen in den Regionen um Hamburg und Berlin. Zudem ist er künftig für den Gewinn neuer Key Accounts sowohl über Agenturen als auch verstärkt über direkte Kundenbeziehungen zuständig. Der 37-Jährige arbeitet vom Münchner Büro aus und berichtet direkt an Daniel Holm, Head of Sales DACH von Outbrain.

Vor Outbrain war Jan Burmester bei Socialbakers und Criteo tätig. Bei Criteo, dem führenden Technologieunternehmen für Retargeting und Performance Marketing, war er Industry Lead Retail, Travel & Classified.

„Wir freuen uns sehr darüber, unser Sales-Team mit Jan Burmester um einen Retargeting-Spezialisten ergänzen zu können“, sagt Daniel Holm, Head of Sales DACH von Outbrain. „Content Discovery und Native Advertising werden auch 2017 stark wachsen. Jan Burmester kann mit seinem Spezialwissen optimal die Targeting-Möglichkeiten unserer Native-Plattform ausnutzen. Ich bin fest davon überzeugt, dass er uns beim Ausbau unseres Geschäfts in Deutschland erfolgreich unterstützen und ihn entscheidend vorantreiben wird.“

Outbrain hat sich seit seinem Deutschland-Start im Jahr 2013 fest als führende Content-Discovery-Plattform auf dem deutschsprachigen Markt etabliert und ist stetig auf Wachstumskurs. Seitdem konnte das Unternehmen sein Premium-Publisher-Netzwerk massiv ausbauen und sein deutsches Team von zwei auf 20 Mitarbeiter vergrößern. Auch 2017 soll das Team an den Standorten München und Köln weiter stark wachsen. Outbrain erreicht mit seinem Netzwerk, das mehr als 1.000 europäische Premium-Publisher umfasst, in einem durchschnittlichen Monat 43,4 Millionen Unique Users in Deutschland (AGOF digital facts 2016-11). Mit der 2016 hinzugekommenen SPIEGEL-Gruppe vereint Outbrain mit SPIEGEL ONLINE, BILD.de und FOCUS Online die drei reichweitenstärksten Premium-News-Publisher in seinem deutschsprachigen Publisher-Netzwerk.

Über Outbrain:

Outbrain ist die weltweit größte Plattform für Content-Discovery. Nutzer können mit Outbrain personalisierte und relevante Inhalte entdecken – egal ob Online-, Mobile- oder Videobeiträge. Outbrain unterstützt Publisher mit aussagekräftigen Daten, ihre Zielgruppe besser zu verstehen und zu begeistern. Brands erreichen mit Outbrain weltweit weit über ein halbe Milliarde Menschen und liefert monatlich weit über 250 Milliarden Content-Empfehlungen. Mit seinen innovativen und im Markt gefragten Lösungen ist Outbrain schnell zu einer der weltweit größten Web-Präsenzen herangewachsen. Einige der weltweit größten Premium-Publisher nutzen die Outbrain-Plattform, unter anderem: SPIEGEL ONLINE, Bild, FOCUS Online, Autobild, Computerbild, CHIP, Bunte, Vogue, The Guardian, Le Monde, El Pais, The Washington Post und CNN. Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York. Outbrain ist weltweit an einer wachsenden Zahl von Standorten vertreten, darunter USA, Deutschland, UK, Frankreich, Spanien, Italien, Brasilien, Indien, Japan und Australien.

 

Weitere Informationen zu Outbrain finden Sie hier: www.outbrain.com/de

Folgen Sie @OutbrainDACH auf Twitter: @OutbrainDACH