zurück

powercloud – Neuer COO Carsten Dirks verstärkt Geschäftsführung

 

Gerade hat powercloud SAP überholt und ist deutscher Marktführer unter den IT-Partnern für die Energiewirtschaft. Nun wird die Geschäftsführung erweitert, um das internationale Wachstum weiter voranzutreiben.

Offenburg, 14. Januar 2022. Das 2012 gegründete Software-as-a-Service-Unternehmen powercloud erhält Verstärkung in der Geschäftsführung. Ab dem 17. Januar 2022 unterstützt der 53-jährige Carsten Dirks den Geschäftsführer und Gründer Marco Beicht in der Position des Chief Operating Officer. Dirks war zuvor zehn Jahre in selbiger Position bei Open-Xchange, dem Marktführer bei offenen E-Mail-Plattformen, im Zeitablauf für Engineering, Services, Support und Administration verantwortlich. In vorherigen Stationen besetzte Dirks die Posten des Vorstandsvorsitzenden und Global Managing Director der Interactive Data Managed Solutions AG. Davor besaß Dirks weitere führende Rollen in verschiedenen IT-Unternehmen. Hinzu kommen seine früheren Erfahrungen als Vice President und Program Director bei SAP.

Bei powercloud verantwortet Dirks zukünftig die Bereiche Produkt, Entwicklung sowie Betrieb und ist für die Stabilisierung und den Ausbau der bestehenden Märkte sowie die Skalierung in weitere Märkte zuständig. Hier wird er seine Expertise in Bezug auf Großkunden und kritische Infrastrukturen einsetzen können. CEO Beicht hingegen wird sich vermehrt auf die Entwicklung des Unternehmens und des Produkts, der Unternehmenskultur als auch die weitere Internationalisierung konzentrieren.

Marco Beicht kommentiert: „Carsten Dirks‘ tiefgreifendes Know-how wird es uns ermöglichen, unsere Prozesse und Abläufe nach dem rasanten Wachstum der vergangenen Jahre weiter zu optimieren, zu operationalisieren und strategisch auszurichten. Mit ihm haben wir den Posten des COO hervorragend besetzen können. Ich freue mich, zusammen mit Carsten die Entwicklung der Energiebranche weg von alten Legacy-Systemen hin zu einer offenen und innovativen Cloud-Plattform voranzubringen. Angesichts der digitalen Anforderungen der Energiewende ist das der Standard, der angestrebt werden muss.“

Carsten Dirks: „powercloud ist als deutscher Marktführer unter den IT-Partnern für die Energiewirtschaft nicht mehr zu unterschätzen. Auf mich warten viele spannende Aufgaben in Hinblick auf powerclouds Kunden, die momentan als enorm relevante Branche vor große Umbruchsprozesse und digitale Herausforderungen gestellt werden.“

Über powercloud Die powercloud GmbH bietet mit ihrer gleichnamigen Plattform seit 2012 eine offene SaaS-Lösung für die Energiewirtschaft an und ist mit aktuell mehr als 200 Kunden Marktführer in Deutschland. Schon heute verwaltet powercloud rund acht Millionen Vertragsverhältnisse mit ca. sechs Milliarden Euro Umsatz in der Abwicklung. Weitere 20 Millionen Verträge befinden sich in der Migration. powercloud ist das am schnellsten wachsende Abrechnungssystem der Branche, fördert den Aufbau innovativer Energie-Marken, grüner Angebote und macht bestehende Versorger, Netz- und Messstellenbetreiber sowie Stadtwerke fit für die IT- und Kundenanforderungen der Zukunft.

Pressekontakt:

powercloud GmbH

powercloud@schoesslers.com

+49 160 984 59 920