zurück

Rossmann führt Flip App für schnellen Austausch in seinen Filialen ein

Stuttgart, 1. Juni 2021 – Flip GmbH, das aufstrebende Start-Up gewinnt mit seiner DSGVO- und betriebsratskonformen Mitarbeiter-App die Dirk Rossmann GmbH und baut für sie ein personalisiertes Kommunikations-Tool auf deren gesamten Märkte aus. Mit Einführung der App reagiert Rossmann auf den Bedarf der verbesserten Kommunikation und Organisation zwischen den einzelnen Filialen. Ab sofort können bundesweit alle Rossmann-Märkte miteinander in den Austausch treten und relevante Informationen werden an Mitarbeiter:innen einfacher und schneller verteilt.

Die Ziele von Rossmann sind, allen Mitarbeiter:innen eine interaktive Plattform zu bieten, den Informationsfluss zu steigern, sowie effiziente Kommunikationswege zu etablieren. Außerdem soll die Arbeitsorganisation in den Verkaufsstellen verbessert werden. Die Flip GmbH schafft mit ihrer Mitarbeiter-App eine innovative User Experience, die es unter anderem ermöglicht, Aufgaben zu erstellen und zuzuweisen. So kann die Zentrale mit den einzelnen Verkaufsstellen und deren Mitarbeiter:innen in den Kontakt treten, womit der Wissens- und Informationsaustausch nun ganz einfach via Chat möglich ist.

„Mit der App-Lösung von Flip haben wir ein Tool gefunden, das unsere mehr als 2.200 Filialen deutschlandweit miteinander verbindet. Ab sofort gibt es einen schnellen und intuitiven Kommunikationskanal für alle Verkaufsstellen, der es uns ermöglicht, standortunabhängig miteinander in Kontakt zu treten“, sagt Michael Rybak, Geschäftsführer der Dirk Rossmann GmbH. „Die Corona-Pandemie hat die Wichtigkeit einer zielgerichteten und effizienten Kommunikation einmal mehr verdeutlicht. Unsere Mitarbeiter:innen müssen über aktuelle Entwicklungen, geltende Regelungen und anstehende Aufgaben in Echtzeit informiert sein. Die Mitarbeiter-App hat uns durch ihre einfache Nutzeroberfläche und die Möglichkeit, die App auf individuelle Bedürfnisse anzupassen, überzeugt. Das Flip-Team verfügt über ein tiefes Verständnis unserer Unternehmensvision und die notwendige Kompetenz, um unsere Wünsche in der App zu implementieren.”

Der Rollout der App für alle deutschen Filialen ist erfolgreich abgeschlossen. Die Applikation ist sowohl für Android als auch iOS anwendbar. Sie bietet ein modernes User-Interface und eine neu gestaltete Navigation, die eine Arbeits- und Terminkoordination ermöglicht.

„Mit der Einführung der neuen App möchten wir den wachsenden Anforderungen und den Rahmenbedingungen unserer täglichen Arbeit noch besser gerecht werden“, erklärt ROSSMANN-Geschäftsführer Michael Rybak. „Wir brauchen schnelle, direkte Wege zur Verteilung von Informationen und einen Kanal, der einen Austausch in alle Richtungen ermöglicht. Unser Ziel ist es, ein digitales Netzwerk zu schaffen, das die Mitarbeiter:innen in den Filialen entlastet und die Feedbackkultur fördert – und unser Potenzial so noch besser zu nutzen.“

„Wir sind sehr stolz einen so namhaften Partner gewonnen zu haben und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit Rossmann,” sagt Benedikt Ilg, CEO und Gründer von Flip GmbH.

Die erfolgreiche Testphase der App startete bereits im August 2020.

Über Flip GmbH:
Flip bietet die einfachste, effizienteste und sicherste Art, Mitarbeiter:innen zu informieren und untereinander zu vernetzen. Die gleichnamige Mitarbeiter-App ist innerhalb von 24 Stunden einfach und schnell in die bestehende IT-Infrastruktur eines Unternehmens integrierbar und kombiniert Kommunikation, Information und Prozesse in nur einem Tool. Flip ist DSGVO- und betriebsratskonform und überzeugt durch einfache und intuitive Bedienbarkeit. Die Mitarbeiter-App kann als mobiler Endpunkt für das Intranet fungieren und ermöglicht so Desktop- und Non-Desktop-Mitarbeiter:innen gleichberechtigten Zugang zu Informationen. Flip wird von zahlreichen Kunden wie der Porsche AG, EDEKA oder Bauder erfolgreich genutzt. Das Unternehmen wurde 2018 von Benedikt Ilg und Giacomo Kenner gegründet und beschäftigt derzeit rund 60 Mitarbeiter am Hauptsitz in Stuttgart.

Über die Dirk Rossmann GmbH:
Als Erfinder des Drogeriemarktes in Deutschland eröffnete Dirk Roßmann 1972 den ersten „Markt für Drogeriewaren“ in Hannover. Heute zählt ROSSMANN (Firmensitz in Burgwedel bei Hannover) mit 56.300 Mitarbeiter:innen in Europa und 4.244 Filialen, davon 2.233 in Deutschland, zu den größten Drogerieketten Europas (Stand 1/2021). Mit 21.700 Drogerieartikeln, davon 4.600 der 28 Eigenmarken, präsentiert ROSSMANN ein besonders umfangreiches Angebot, das sämtliche Bereiche des täglichen Lebens abdeckt. Seit 1999 finden Kund:innen das vielfältige Sortiment auch online. Das Angebot im Onlineshop – inkl. 2.700 Exklusivartikeln – und Informationen zu unterschiedlichen Themen sind bei den Kund:innen besonders beliebt. Des Weiteren legt ROSSMANN großen Wert auf das Thema Nachhaltigkeit. So arbeitet das Unternehmen kontinuierlich daran, seine Produkte und Verpackungen nachhaltiger zu gestalten. Zudem wird das ökologische und soziale Engagement in allen Unternehmensbereichen weiter ausgebaut. Umsatz 2020: 10,35 Milliarden Euro (Deutschland 7,33 Milliarden Euro).