zurück

Startup Compado erzielt Marken-Präferenzen durch Rankings

Die KI-Software von Compado basiert auf maschinellem Lernen und ist führend in der Entwicklung von automatisierten Vergleichstechnologien für digitale Marken und Services. Namhafte Unternehmen wie HelloFresh, Babbel und Weight Watchers vertrauen bereits auf die Rankingtechnologie von Compado. Zuletzt stieß der international bekannte Anbieter von Hörbuchdownloads, Audible, zu Compados Brand Recommendation Platform hinzu.

Berlin, 2. Mai 2022 – Der Intent-Marketing-Spezialist Compado hat sich zum Marktführer in der Empfehlungstechnologie entwickelt und verhilft Unternehmen weltweit zu einer signifikanten Steigerung ihrer Online-Performance. Unternehmen zahlen dabei nach dem „Pay Per Customer“ Prinzip, also erst nach Gewinnung eines Neukunden. Mit der innovativen Software und dem lernenden Algorithmus generiert Compado täglich mehr als 100.000 Markenempfehlungen für seine 500.000 Besucher:innen, u.a. in den Bereichen Meal Delivery, Gaming sowie im Sprachlern- und Matchmaking-Segment.

Seit Kurzem gehört auch die Audio-Entertainment-Plattform Audible zum Unternehmensportfolio. Hörbücher sind das am stärksten wachsende Segment bei Compado mit einem Quartalswachstum der Verbraucherempfehlungen von mehr als 500%. Emanuel Hoch, Co-Founder und Chief Product Officer bei Compado, freut sich über die Erweiterung: „Unser Ziel ist es, die Markenempfehlungen der Audio-Entertainment-Branche mit Hilfe unserer Software zu automatisieren und zu individualisieren.” Meal Delivery ist ein weiteres wachsendes Segment bei Compado. Allein im ersten Quartal 2022 haben sich pro Tag mehr als 30.000 Interessierte über die Empfehlungsseiten von Compado für Kochboxen-Anbieter wie HelloFresh und Marley Spoon entschieden. Ebenfalls nicht zu unterschätzen ist das Matchmaking-Segment: „Die große Auswahl an Matchmaking-Apps ist für viele überfordernd und erschwert das Finden der passenden App. In den letzten drei Jahren haben mehr als 30 Millionen Nutzer:innen mit Hilfe unserer personalisierten Empfehlungstechnologie die für sich passende Dating-App gefunden,” so Andreas Hoogendijk, CEO und Co-Founder von Compado.

Für das Berliner Startup steht auch die Zufriedenheit der eigenen Mitarbeiter:innen an oberster Stelle. Daher ist das Unternehmen auf eine Remote-Arbeitskultur umgestiegen und beschäftigt rund 120 Mitarbeiter:innen aus 30 verschiedenen Ländern. Compado hat zudem das ehrgeizige Ziel, die weltweit führende Markenempfehlungsplattform zu werden, die den Standard für automatisierte und kuratierte Markenempfehlungen setzt.

 

Über Compado
Compado ist ein Berliner Pay-Per-Customer Startup mit Fokus auf Intent-Marketing basierend auf automatisierten Ranking- und Empfehlungstechnologien für digitale Produkte und Services. Compado nutzt dabei Machine Learning und Big Data-Technologien zur datengestützten Markenlistung und Empfehlung. Mit mehreren 100.000 erfolgreichen Markenempfehlungen und 500.000 Besuchern pro Tag ist Compado unter anderem Recommendation Leader in den Segmenten Meal Delivery, digitale Supermärkte, Gewichtsabnahme und Ernährung sowie Sprachlerndienste. Mit Kunden in über 50 Ländern, die Compado’s Pay-Per-Customer Dienstleistungen zur Neukundengewinnung nutzen, bedient Compado ein entsprechend weiter anwachsendes Branchenspektrum. Das 2016 von Andreas Hoogendijk und Emanuel Hoch gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin und verfügt über ein weltweit remote-arbeitendes Team.
Mehr Informationen unter: www.compado.com