zurück

Technik „miet-nehmen“: Grover und MediaMarkt bieten Tech-Produkte zur Miete nun in allen Märkten in Berlin und Brandenburg an

  • Berliner Start-up Grover und MediaMarkt erweitern ihre erfolgreiche Kooperation
  • Technik im Miet-Abo direkt zum Mitnehmen ab sofort in allen 20 Media Märkten in Berlin und Brandenburg
  • Von iPhone, Laptop und Konsole bis zu Smart Home Gadget, Actioncamera und VR-Brille können unterschiedlichste Produkte monatsweise gemietet werden
  • Limitiertes Sonderangebot zum Start: 50% Nachlass auf die erste Miete

Berlin, 16.11.2018. Das Berliner Start-up Grover – Anbieter eines flexiblen Mietmodells für Unterhaltungselektronik – erweitert sein stationäres Mietangebot auf alle Media Märkte in Berlin und Brandenburg. Damit baut das Start-up, das sich erst kürzlich eine Finanzierung in Höhe von 37 Millionen Euro sichern konnte, seine erfolgreiche Kooperation mit MediaMarkt – Deutschlands führendem Elektronikhändler – weiter aus. Nun können noch mehr Elektronik-Fans in Berlin und Brandenburg ihre Lieblings-Technik von iPhone bis zur Digitalkamera direkt in den Elektrofachmärkten monatlich mieten und sofort mit nach Hause nehmen.

Dabei profitieren MediaMarkt Kunden für eine Woche von einer 50%-Ersparnis auf die erste Monatsmiete. So kann zum Beispiel das neue iPhone Xs 64GB schon für 49,95€ statt 99,90€ gemietet werden – und monatlich wieder zurückgegeben werden. Eine Kaution fällt nicht an. Die Technik kann so für einen Bruchteil des Kaufpreises sofort mit nach Hause genommen werden. Dank des neuen Grover Partner-POS-Checkouts geht das innerhalb von wenigen Minuten. Der Vorteil des monatlichen Mietens:
Kunden können ihre Wunschprodukte nutzen und testen, ohne sich durch Kauf oder Finanzierung darauf festlegen zu müssen.

Um die Mieterfahrung am „Point of Sale“ noch kundenfreundlicher zu gestalten, führt Grover pünktlich zur Erweiterung des Mietangebots eine neue technische Lösung ein. Das neue Partner-POS-System ermöglicht einen Mietabschluss innerhalb von wenigen Minuten und gibt dem Kunden mehr Autonomie am eigenen Smartphone.

So funktioniert’s:

  1. Produkt gemeinsam mit Mitarbeiter auswählen und bei Grover registrieren
  2. Mit Gutschein nur 50 % der ersten Monatsmiete zahlen und Produkt direkt mitnehmen
  3. Nach Laufzeitende monatlich kündbar durch kostenlose Rücksendung an Grover

In diesen Media Märkten im Großraum Berlin kann mit Grover gemietet werden:

  1. MediaMarkt Berlin-Mitte – Grunerstraße 20 (Alexa)
  2. MediaMarkt Berlin-Biesdorf – Märkische Spitze 11
  3. MediaMarkt Brandenburg an der Havel – Sankt-Annen-Straße 23 (Sankt-Annen Galerie)
  4. MediaMarkt Berlin-Charlottenburg – Krumme Straße 48 (Kant-Center)
  5. MediaMarkt Eiche – Landsberger Chaussee 17 (Kaufpark Eiche)
  6. MediaMarkt Berlin-Gropiusstadt – Johannisthaler Chaussee 309 (Gropiuspassagen)
  7. MediaMarkt Berlin-Hauptbahnhof – Europaplatz 1 (Einkaufsbahnhof Berlin Hauptbahnhof)
  8. MediaMarkt Berlin-Hohenschönhausen – Prerower Platz 1 (Linden-Center)
  9. MediaMarkt Berlin-Moabit – Perleberger Straße 42A
  10. MediaMarkt Berlin-Neukölln – Karl-Marx-Straße 66 (Neukölln-Arcaden)
  11. MediaMarkt Potsdam – Stern-Center 4 (Stern-Center)
  12. MediaMarkt Berlin-Prenzlauer Berg – Greifswalder Straße 140 (Ecke Ostseestraße)
  13. MediaMarkt Berlin-Schöneweide – Schnellerstraße 21 (Zentrum Schönweide)
  14. MediaMarkt Schwedt – Landgrabenpark 1 (Oder Center Schwedt)
  15. MediaMarkt Berlin-Spandau – An den Freiheitswiesen 5
  16. MediaMarkt Berlin-Steglitz – Schloßstraße 34 (Das Schloss)
  17. MediaMarkt Berlin-Tegel – Am Borsigturm 2 (Borsighallen)
  18. MediaMarkt Berlin-Tempelhof – Tempelhofer Damm 227 (Tempelhofer Hafen)
  19. MediaMarkt Berlin-Waltersdorf – Am Rondell 3
  20. MediaMarkt Berlin-Wedding – Pankstraße 32-39

Mieten statt kaufen – gekommen um zu bleiben

Die Kooperation zwischen MediaMarkt und Grover begann bereits im Januar 2017 als Pilotprojekt „Miet-Wochen“ und wird kontinuierlich weitergeführt. Das stationäre Mietangebot wurde seit September letzten Jahres in 5 Berliner Märkten getestet und nun auf alle Media Märkte in der Region Berlin-Brandenburg sowie in Hamburg ausgeweitet. Das zeigt einmal mehr, dass Konsumenten und Retailer das Mieten als attraktive Alternative zu Kauf und Finanzierung verstehen. Auch der stationäre Handel setzt zunehmend darauf, ihren Kunden mit der Miet-Option eine neue, flexiblere Art des Konsums zu ermöglichen, die nicht mit dem Kauf in Konkurrenz steht, sondern eine Ergänzung dazu bietet.

Grovers Partnerschaft mit MediaMarkt und das starke Wachstum des Unternehmens geben dem Geschäftsmodell der Firma recht. „Viel zu lange gab es für Konsumenten nur die Option, Produkte zu kaufen, wenn sie sie nutzen wollten. Das Mieten bietet eine neue Alternative und Ergänzung zu teuren Krediten, langfristigen Finanzierungsvereinbarungen und dem klassischen Kauf. Kunden wünschen sich Flexibilität und auf sie zugeschnittene Lösungen. In vielen Lebenssituation ist es sinnvoller und rentabler, zu mieten. Grover bietet seinen Kunden mehr Freiheit, indem sie die Produkte ihrer Wahl so finanzieren können, wie es für sie am besten passt,“ sagt Michael Cassau, Gründer von Grover.

 

Über Grover:
Grover (www.getGrover.com) ermöglicht es erstmals, Elektronikgeräte ohne Anschaffungskosten über eine Online-Plattform monatlich zu mieten: einfach, flexibel und transparent. Das „Product as a Service“-Modell von Grover revolutioniert damit den Zugang zu Produkten und bietet – auf der eigenen Plattform sowie über Partnershops – eine immer beliebter werdende Ergänzung zum Kauf. Kunden können sich dabei zwischen einer flexiblen Monatsmiete oder Mindestlaufzeiten entscheiden – je länger sie mieten, desto günstiger wird der Monatspreis.

Michael Cassau hat Grover 2015 als Reaktion auf ein neues Konsumverhalten gegründet: Der unmittelbare Zugriff auf Ideen, Produkte und Dienstleistungen zählt heute mehr als der dauerhafte Besitz. Grover steht für weniger Verschwendung, mehr Freiheit und unbegrenzten Zugang zu Hightech. Gleichzeitig bietet Grover eine innovative Lösung, um Produkte zu finanzieren. Für Händler und Marken eröffnet Grover einen weiteren Verkaufskanal, der neue Zielgruppen anspricht und den Kunden mehr Möglichkeiten bietet.