zurück

Timeless feiert ersten Geburtstag und zieht Bilanz

Berlin, 17. Februar 2022. Am 18. Februar feiert Timeless Investments sein einjähriges Firmenjubiläum. In diesen 365 Tagen hat das Team rund um die Gründer Jan Karnath, Andreas Joebges und Malte Häusler viele seiner Ziele übertroffen und blickt positiv in die Zukunft. Auch beleuchten sie die Themen, von denen sie lernen und sich weiterhin verbessern können. Ihr Fokus: Memorabilia, sogenannte Erinnerungsstücke und NFTs:

“Wir als Gesellschaft erleben gerade einen historischen Meilenstein: Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit ist es möglich, digitale Güter (NFTs) zu besitzen. Das bedeutet: Power back to the people. Das, was wir gerade erleben, ist erst der Anfang. Ich bin überzeugt davon, dass wir hier sehr starke und disruptive Dynamiken sehen werden”, Jan Karnath, CEO & Co-Founder von Timeless Investments.

Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr
Seit Februar 2021 hat Timeless 162.000 User:innen gewonnen und mehr als 125 Assets tokenisiert. Sie verzeichnen ein wesentlich schnelleres Wachstum als zu Beginn prognostiziert. Das spiegelt sich unter anderem in der Zahl der Notifications für kommende Drops wider. 265.000 Erinnerungen haben die User:innen aktuell gesetzt. Die Assets, die jeden Donnerstag um 11 Uhr zum Kauf angeboten werden, erfreuen sich ebenfalls immer größerer Beliebtheit. Waren sie vor einem Jahr innerhalb einer Stunde ausverkauft, benötigen sie heute nur noch wenige Minuten. Der Spitzenreiter: Banksys Siebdruck „Donuts (Strawberries)“ war innerhalb von zwei Minuten ausverkauft.

Fokus für die Zukunft
Timeless möchte Europas führende Plattform für Investitionen in Sammlerstücke werden, kurzum das Coinbase für Collectibles: “Dafür werden wir nicht nur unser Volumen deutlich erhöhen, sondern auch unsere Position als europaweiter Pionier der Tokenisierung von Collectibles – bis hin zum Marktführer – ausbauen”, erklärt Jan Karnath, CEO & Co-Founder von Timeless. So kann jede:r ein Stück Zeitgeschichte besitzen, in Dinge investieren, die er oder sie liebt und versteht. Um das zu erreichen, werden sie nicht nur ihr Volumen deutlich erhöhen, sondern sich auch noch stärker auf einzigartige Sammlerstücke, die historische Meilensteine charakterisieren, konzentrieren. Für dieses Jahr plant Timeless außerdem den Drop des ersten NFTs am 10. März.

Herausforderungen/Learnings
Die größte Herausforderung von Timeless ist es aktuell, die starke und kontinuierlich wachsende Nachfrage der User:innen nach einzigartigen Collectibles zu bedienen: “Die Anteile unserer Assets sind innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Unsere eingeschworene Timeless-Community ist unglaublich loyal und kaufstark. So sehr, dass derzeit nicht alle unsere User wie gewünscht zum Zug kommen, um ein diversifiziertes Portfolio aufbauen zu können – ganz einfach, weil alle neuen verfügbaren Anteile an unseren Sammlerstücken jeden Donnerstag, Punkt 11 Uhr, extrem schnell ausverkauft sind”, so Jan Karnath.
Zur Feier des einjährigen Bestehens droppen heute gleich drei Assets:

  • Nick Faldo Audemars Piguet Royal Oak Set: Seltene Uhr und Golfbag im Set – weltweit existieren gerade einmal 150 Stück
  • Nike Dunk Low Paris: Nike SB Dunk Low ‚Paris‘
  • Air Jordan 1 Chicago ’85 MJ Sample Signed’: Signiertes und ungetragenes Player-Sample: Der rechte Schuh des Paares hat die Größe 13 ½ und der Linke 13. Das sind die exakten Maße für Michael Jordan

 

Über Timeless: Timeless, eine Marke der New Horizon GmbH mit Sitz in Berlin, ist eine digitale Plattform, die einzigartige Collectibles in Anteile aufteilt, die jede:r ab 50 Euro pro Anteil kaufen kann, um so an der Wertentwicklung zu partizipieren. Dabei nutzt Timeless die Blockchain-Technologie, die digitale Transaktionen verlässlich, sicher und nachvollziehbar dokumentiert. Der Handel mit Sneaker und anderen Sammlerstücken wie hochwertigen Uhren, Kunstobjekten und Fahrzeugen wird durch dieses Business-Modell nun für jede:n zugänglich. Timeless übernimmt die Auswahl, Verifizierung, Lagerung, Pflege und Versicherung der Assets. Alles läuft sicher, bequem und digital über die Timeless-App. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2018 von Jan Karnath (CEO), Andreas Joebges (CTO) und Malte Häusler (CFO), die Plattform Timeless wurde im Februar 2021 gelauncht. Aktuelle Investor:innen von Timeless Investments sind Porsche Ventures, EQT Ventures, C3 EOS VC I GmbH & Co KG sowie LA ROCA Capital. Mehr unter: www.timeless.investments