zurück

Webtrekk auf der NOAH Conference 2018 in London

Berlin, 23. Oktober 2018 – Webtrekk, eine der marktführenden Premium Customer Analytics-Plattformen in Europa, wird am 30. und 31. Oktober auf der NOAH Conference in London vertreten sein. Für das unabhängige Tech-Unternehmen ist die Präsenz auf dem international renommierten Event für Digitalwirtschaft ein weiterer Schritt im Ausbau seiner europäischen Marktposition.

Mit insgesamt mehr als 140 Mitarbeitern in den Standorten Berlin, Mailand und Madrid zählt Webtrekk zu den größten europäischen Anbietern im Customer Analytics-Markt. Das Berliner Unternehmen nutzt die NOAH Conference, die in den vergangenen zehn Jahren zu einem der führenden Events der europäischen Internet- und Digitalwirtschaft herangewachsen ist, deshalb auch als wichtigen Gradmesser für aktuelle Trends und Entwicklungen in der Branche. Christian Sauer, Gründer und Board Member von Webtrekk kommentiert: „Derzeit arbeitet Webtrekk an Produkten in den Bereichen Datenintegration und Automatisierung, sodass unsere Kunden künftig eine noch höhere Marketing-Effizienz erreichen können. Wir freuen uns, uns auf der bevorstehenden NOAH mit den wichtigsten Entscheidern und zukunftsweisenden Newcomern der europäischen Digitalbranche austauschen zu können.“

Webtrekks DSGVO-konformes First Party-Datenangebot sorgt durch Rohdaten-Exporte für eine maximale Datentiefe und Verfügbarkeit. Dabei verfolgt der Customer Analytics-Spezialist einen dedizierten Best-of-Breed-Ansatz, um für seine Kunden bestmögliche Ergebnisse bereitstellen zu können. Unternehmen können ihre individuellen Anforderungen mit Webtrekk optimal umsetzen und profitieren von einer enormen Flexibilität im Zusammenspiel mit Drittsystemen. Darüber hinaus tritt Webtrekk mit seinem Cross-Device-Tracking ohne Login für ein freies und unabhängiges Internet ein. Webtrekks Lösungen sind branchenübergreifend einsetzbar, zu den Kunden zählen u. a. FlixBus, Esprit, ING Diba und MyToys.

 

Über Webtrekk:
Webtrekk ist eine der marktführenden Premium Customer Analytics-Plattformen in Europa. Die Unternehmen unterstützt Webtrekk dabei, das Verhalten ihrer Webseiten- und App-Nutzer geräteübergreifend zu verstehen, zu analysieren und gezielt für Marketing-Maßnahmen anzuwenden. Durch den Best-Of-Breed-Ansatz bietet das unabhängige Tech-Unternehmen fundierte Analytics-Expertise, das vielfach erprobte First Party-Data-Angebot verhilft Kunden zu einer maximalen Datentiefe. Webtrekk garantiert höchste Datenschutzstandards und ist TÜV-zertifiziert. Die Datenspeicherung erfolgt auf Servern in der Europäischen Union. Von Christian Sauer und Norman Wahnschaff im Jahr 2004 gegründet, hat Webtrekk mittlerweile über 140 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in Berlin, weitere Niederlassungen sind in Italien und Spanien. Zu den mehr als 400 Webtrekk-Kunden zählen u. a. FlixBus und MyToys. Erfahren Sie mehr unter www.webtrekk.com.