zurück

Zuwachs in der OTTO-Familie: OTTO Retail Media offiziell gelauncht

 

Hamburg, April 2020: Der strategische Wandel kommt mitten in der Corona-Krise: Der Online-Händler wird zum offenen Marktplatz. OTTO Retail Media bildet ab sofort als Subbrand der Dachmarke OTTO die zentrale Vermarktungsunit von otto.de und ist mit über 60 Mitarbeitern auf dem OTTO Campus in Bramfeld angesiedelt.

Gerade in diesen schwierigen Zeiten, in einer Krise, die Kontaktaufnahmen für Werbungtreibende schwer macht und Menschen nicht auf den üblichen Wegen erreicht werden können, wird die digitale Welt unabdingbar. Genau jetzt ist es aber wichtig, sichtbar zu bleiben und die eigene Kernzielgruppe anzusprechen. Doch nicht nur deshalb wurde die neue Marke geschaffen.

 Knowhow und Reichweitenstärke = Erfolg

Torsten Ahlers und Sibylle Muchow bilden das Führungsduo der Unit und sind in OTTO-Kreisen bereits bestens bekannt. Torsten Ahlers ist Geschäftsführer der Otto Group Media und verfügt über ein breites Knowhow in der Digitalbranche. Sibylle Muchow kommt direkt von OTTO und ist aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung im Konzern, die ideale Besetzung, um das Retail Media Business weiter zu verzahnen.

Die neue Marke richtet sich an alle Partner, die ihren Erfolg auf den reichweitenstarken Plattformen der Otto Group steigern wollen. Durch verlängerte Offsite-Platzierungen werden potenzielle Käufer auch außerhalb der Plattformen angesprochen und aktiviert.
Von vielfältigen Datensegmenten über hohe Reichweite bis hin zu transparenten Reportings bietet die OTTO Retail Media alles für eine effektive Kampagnenausspielung – partnerschaftlich, flexibel, fair.
„Wir treten zwar in einem neuen Look auf, sind aber immer noch mit derselben Beratungs- und Servicekompetenz der erste Ansprechpartner für interessierte Werbungtreibende, die im Retail Umfeld stattfinden möchten“, erläutert Torsten Ahlers den Launch der neuen Brand, die aus der eigenständigen Tochterfirma Otto Group Media entstanden ist.

Im Laufe des Jahres dürfen sich Kunden auf neue Produkte freuen, die insbesondere auf otto.de gelauncht werden.

 

Über OTTO Retail Media

Die im Mai 2015 gegründete Otto Group Media ist seit April 2020 als OTTO Retail Media eine Subbrand der Dachmarke OTTO mit Sitz in Hamburg und bildet die zentrale Vermarktungsunit von otto.de. Die Werbemöglichkeiten richten sich vor allem an Lieferanten und Marktplatzpartner, die über die OTTO Retail Media ihre Sichtbarkeit und ihren Abverkauf auf den reichweitenstarken Plattformen der Otto Group steigern wollen. Durch verlängerte Offsite-Platzierungen werden potenzielle Käufer auch außerhalb der Plattformen angesprochen und aktiviert.

Darüber hinaus ist die OTTO Retail Media für Mediaagenturen, Retail Agencies und Direktkunden der ideale Ansprechpartner, um Branding- und Performance Kampagnen nutzerspezifisch auf Retail-Umfeldern auszuspielen. Von vielfältigen Datensegmenten über hohe Reichweite bis hin zu transparenten Reportings bietet die OTTO Retail Media alles für eine effektive Kampagnenausspielung – partnerschaftlich, flexibel, fair.

Weitere Informationen unter www.ottoretail.media